Zwischenstaatliche Organisation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine zwischenstaatliche Organisation (engl.: intergovernmental organization, IGO) bezeichnet eine staatliche internationale Organisation. Der Begriff wird nur in Abgrenzung zu den nichtstaatlichen internationalen Organisationen (INGO) verwendet, die in den Sozialwissenschaften ebenfalls als internationale Organisationen bezeichnet werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!