Amt Sursee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amt Sursee
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Luzern (LU)
Hauptort: Sursee
BFS-Nummer: 0304
Fläche: 287.39 km²
Einwohner: 72'373[1] (31. Dezember 2012)
Bevölkerungsdichte: 252 Einw. pro km²
Karte
Karte von Amt Sursee

Das Amt Sursee ist eines von fünf Ämtern des Kantons Luzern in der Schweiz. Hauptort ist Sursee. Die neue Luzerner Kantonsverfassung von 2007 kennt keine Ämter mehr; sie dienen allerdings weiterhin als statistische Einheiten (siehe Wahlkreis Sursee).

Geografie[Bearbeiten]

Das Amt Sursee umfasst die Gemeinden rund um den Sempachersee und des oberen Suhretals.

Gemeinden im Amt Sursee[Bearbeiten]

Das Amt Sursee besteht aus folgenden 22 Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2009

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2012)
Fläche
in km²
Beromünster Beromünster 4800 29.35
Büron Büron 2211 5.41
Buttisholz Buttisholz 3257 16.75
Eich Eich 1690 5.94
Geuensee Geuensee 2592 6.46
Grosswangen Grosswangen 3074 19.71
Hildisrieden Hildisrieden 1969 7.05
Knutwil Knutwil 2077 9.72
Mauensee Mauensee 1161 7.18
Neudorf Neudorf 1233 12.82
Neuenkirch Neuenkirch 6185 25.49
Nottwil Nottwil 3443 10.32
Oberkirch Oberkirch 3808 9.10
Pfeffikon Pfeffikon 725 2.48
Rickenbach Rickenbach 2336 9.40
Ruswil Ruswil 6636 45.20
Schenkon Schenkon 2678 6.70
Schlierbach Schlierbach 755 7.17
Sempach Sempach 4105 8.90
Sursee Sursee 9079 5.86
Triengen Triengen 4416 22.08
Wolhusen Wolhusen 4143 14.30
Total (22) 72'373 287.39

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

  • 1857: Namensänderung von Wolhusen-WiggernWolhusen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Schweiz – STAT-TAB: Ständige und Nichtständige Wohnbevölkerung nach Region, Geschlecht, Nationalität und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Amt Sursee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien