Blatce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blatce
Wappen von Blatce
Blatce (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: TschechienTschechien Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Česká Lípa
Fläche: 1695,1999[1] ha
Geographische Lage: 50° 29′ N, 14° 38′ OKoordinaten: 50° 29′ 26″ N, 14° 37′ 50″ O
Höhe: 360 m n.m.
Einwohner: 111 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 471 41 – 471 66
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 6
Verwaltung
Bürgermeister: Helena Laštovková (Stand: 2007)
Adresse: Houska 75
472 01 Doksy
Gemeindenummer: 561401
Website: www.blatce.estranky.cz
Lage von Blatce im Bezirk Česká Lípa
Karte

Blatce (deutsch Großblatzen) ist eine Gemeinde des Okres Česká Lípa in der Region Liberec im Norden der Tschechischen Republik.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gründung erfolgte etwa im 15. Jahrhundert. Zum Ort gehören auch die Burg Houska (Hauska) sowie ein Teil des Naturschutzgebietes Kokořínsko (Daubaer Schweiz).

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Blatce besteht aus den sechs Ortsteilen[3]:

  • Beškov (Beschkaben)
  • Blatce (Großblatzen) mit Roveň (Rabenei)
  • Blatečky (Kleinblatzen)
  • Houska (Hauska) mit Dolní Houska (Unter Hauska) und Horní Houska (Ober Hauska)
  • Konrádov (Konradsthal)
  • Tubož (Dubus) mit Palác (Palatz)

Grundsiedlungseinheiten sind Beškov, Blatce, Blatečky, Dolní Houska, Horní Houska, Konrádov und Tubož[4].

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Blatce, Houska und Tubož[5].

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ernst Schambacher (1899–1945) verstorben im Ortsteil Hauska, Kriminaldirektor und Referatsleiter im Reichssicherheitshauptamt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Blatce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/561401/Blatce
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 7,4 MiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/561401/Obec-Blatce
  4. http://www.uir.cz/zsj-obec/561401/Obec-Blatce
  5. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/561401/Obec-Blatce