Okna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Okna
Wappen von Okna
Okna (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: TschechienTschechien Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Česká Lípa
Fläche: 566,205[1] ha
Geographische Lage: 50° 32′ N, 14° 40′ OKoordinaten: 50° 31′ 39″ N, 14° 40′ 15″ O
Höhe: 282 m n.m.
Einwohner: 307 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 471 62
Kfz-Kennzeichen: L
Verkehr
Bahnanschluss: Bakov nad Jizerou–Ebersbach
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Stanislav Havlín (Stand: 2006)
Adresse: Okna 40
471 62 Okna
Gemeindenummer: 561886
Website: www.okna.ecn.cz
Lage von Okna im Bezirk Česká Lípa
Karte

Okna (deutsch: Woken b. Hirschberg) ist eine Gemeinde des Okres Česká Lípa in der Region Liberec im Norden der Tschechischen Republik und liegt westlich des Berges Bezděz (Bösig). Sie befindet sich am Oberlauf des Baches Okenský potok.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Okna ist vermutlich slawischen Ursprungs. Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1369. Damals gehörte es zum Herrschaftsbereich der Herren von Bezděz, die Kirche dem deutschen Dekanat. Die Gemeinde wechselte mehrmals die Besitzer, unter anderem gehörte es den Familien von Cebuze, von Javic und Berka von Dubá auf Hühnerwasser. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bildete Okna eine Gemeinde im Gerichtsbezirk und Bezirk Dauba.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/561886/Okna
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 7,4 MiB)