Bohatice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bohatice
Wappen von Bohatice
Bohatice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Česká Lípa
Fläche: 393,703[1] ha
Geographische Lage: 50° 40′ N, 14° 41′ OKoordinaten: 50° 40′ 9″ N, 14° 40′ 46″ O
Höhe: 287 m n.m.
Einwohner: 215 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 470 02 (alt: 471 23)
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Josef Šafránek (Stand: 2007)
Adresse: Bohatice 79
470 02 Česká Lípa 2
Gemeindenummer: 561428
Website: www.obecni-urad.net/bohatice
Lage von Bohatice im Bezirk Česká Lípa
Karte

Bohatice (deutsch Voitsdorf) ist eine Gemeinde des Okres Česká Lípa in der Region Liberec im Norden der Tschechischen Republik, südlich des Lausitzer Gebirges.

Bohatice liegt auf halbem Wege zwischen Zákupy (Reichstadt) und Mimoň (Niemes). Erstmals erwähnt wurde die Siedlung 1371. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bildete Voitsdorf eine Gemeinde im Gerichtsbezirk Niemes bzw. im Bezirk Böhmisch Leipa. Heute ist Bohatice ein Zentrum der Pferdezucht und des Reitsports; im Ort befindet sich die „Nord ranč“.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Emil Vetter (1878–1963), österreichischer Sprachwissenschaftler

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bohatice (Česká Lípa District) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/561428/Bohatice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)