Boa Vista do Ramos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Boa Vista do Ramos
Koordinaten: 2° 58′ S, 57° 35′ W
Karte: Amazonas
marker
Boa Vista do Ramos
Boa Vista do Ramos auf der Karte von Amazonas
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Amazonas
Stadtgründung 25. Februar 1982
Einwohner 16.820 (2010[1])
Detaildaten
Fläche 2586 km2
Bevölkerungsdichte 7 Ew./km2
Höhe 32 m
Postleitzahl 69195
Vorwahl +55 92 5455-420
Zeitzone UTC−4
Stadtvorsitz Eraldo Trindade da Silva (DEM) (2017–2020)
Website www.portalbvr.com.br
Mesoregion Central-Amazonas
Lage von Boa Vista do Ramosin Amazonas
Lage von Boa Vista do Ramosin Amazonas

Boa Vista do Ramos, amtlich Município de Boa Vista do Ramos, ist eine brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Amazonas in der Mesoregion Centro Amazonense (Zentral-Amazonien) in der Mikroregion Parintins. Nachbarstädte sind Barreirinha, Maués, Itacoatiara und Urucurituba.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte von Boa Vista do Ramos ist mit der Geschichte der Gemeinde Maués verbunden.

Im Jahr 1798 wurde im Gebiet von Maués das Walddorf Aldeia de Lusea gegründet. Mitte des 19. Jahrhunderts gab es in der Region mehrere Konflikte zwischen Weißen und indigenen Völkern.

Als die Provinz Amazonas im Jahre 1850 geschaffen wurde, wurde Lusea eine der 14 Gemeinden in der Provinz. Ihr Name wurde 1982 in Maués geändert. 1895 wurde die Gemeinde Sitz des Distrikts. Am 10. Dezember 1981 wurde durch den 12. Zusatzartikel die Gemeinde Boa Vista do Ramos aus Teilen von Maués und der benachbarten Gemeinden Barreirinha und Urucurituba gebildet.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt 269 km von der Hauptstadt des Bundesstaates (Manaus) entfernt.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt herrscht Tropisches Klima (Monsun) (Af). Es gibt ganzjährig hohe Niederschläge in der Summe fallen im Jahr 2249 mm Niederschlag. Der trockenste Monat ist der September mit 67 mm Niederschlag. Im März fallen mit 347 mm die meisten Niederschläge. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 27,3 °C. Die durchschnittlichen Temperaturen schwanken im Jahresverlauf um 1,5 °C.[2]

Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Umgebung von Boa Vista do Ramos leben Tapire, Blattschneiderameisen und Amazonasdelfine.[3]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Durchschnittseinkommen ist gering und viele Gemeindemitglieder sind arm. Sie sind Holzfäller, Bergarbeiter, Viehzüchter oder leben vom Anbau von Paranüssen, Kautschuk oder Guaraná.[3]

Durchschnittseinkommen und HDI[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Durchschnittseinkommen lag 2011 bei 5.193 Real, der Index der menschlichen Entwicklung (HDI) bei 0,565.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Boa Vista do Ramos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE: Boa Vista do Ramos. Abgerufen am 1. Oktober 2015 (portugiesisch).
  2. Climadat.org, aufgerufen am 2. Oktober 2015
  3. a b Webpräsenz der Regenwaldallianz (Memento des Originals vom 3. Oktober 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rainforest-alliance.org, aufgerufen am 2. Oktober 2015
  4. IBGE summary, abgerufen am 2. Oktober 2015