Castellana Sicula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castellana Sicula
Wappen
Castellana Sicula (Italien)
Castellana Sicula
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung: Castiddana
Koordinaten: 37° 47′ N, 14° 3′ O37.78333333333314.05765Koordinaten: 37° 47′ 0″ N, 14° 3′ 0″ O
Höhe: 765 m s.l.m.
Fläche: 72 km²
Einwohner: 3.489 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 48 Einw./km²
Postleitzahl: 90020
Vorwahl: 0921
ISTAT-Nummer: 082024
Volksbezeichnung: Castellanesi
Website: Castelana Sicula
Panorama

Castellana Sicula ist eine Stadt der Provinz Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 3489 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Castellana Sicula liegt 99 km südöstlich von Palermo und 67 km südlich von Cefalù am Südhang des Monte San Salvatore. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und dem Tourismus.

Die Nachbargemeinden sind Petralia Sottana, Polizzi Generosa und Villalba (CL).

Geschichte[Bearbeiten]

Bis 1947 war Castellana Sicula ein Ortsteil von Petralia Sottana. Seitdem ist der Ort selbstständig.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche San Francesco di Paola, erbaut 1968

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castellana Sicula – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.