Partinico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Partinico
Wappen
Partinico (Italien)
Partinico
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung Partinicu
Koordinaten 38° 3′ N, 13° 7′ OKoordinaten: 38° 3′ 0″ N, 13° 7′ 0″ O
Fläche 110 km²
Einwohner 32.079 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 292 Einw./km²
Postleitzahl 90047
Vorwahl 091
ISTAT-Nummer 082054
Volksbezeichnung Partinicesi
Schutzpatron San Leonardo
Website Partinico
Partinico

Partinico ist eine Stadt der Metropolitanstadt Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 32.079 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partinico liegt 31 km westlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft, im Weinbau oder in der Lebensmittelindustrie.

Die Nachbargemeinden sind Alcamo (TP), Balestrate, Borgetto, Carini, Giardinello, Monreale, Montelepre, Terrasini und Trappeto.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An mehreren Fundorten in der Ebene von Partinico wurden zahlreiche Steingeräte gefunden, die vorgeschichtliche menschliche Aktivitäten bezeugen und im städtischen Museum (Museo Civico) ausgestellt sind. In römischer Zeit hieß der Ort Parthenicum und ist im Itinerarium Antonini, der aus dem frühen 3. Jahrhundert n. Chr. stammt, erwähnt. Im Ortsteil Sirignano wurden Reste einer römischen Villa entdeckt. Im 14. Jahrhundert wurde die heutige Stadt gegründet.

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche San Giuseppe Kirche aus dem 17. Jahrhundert mit Gemälden der Heiligen
  • Kirche Annunziata aus dem 18. Jahrhundert
  • Städtisches Museum

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Partinico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.