Coucy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Coucy
Wappen von Coucy
Coucy (Frankreich)
Coucy
Region Grand Est
Département (Nr.) Ardennes (08)
Arrondissement Rethel
Kanton Rethel
Gemeindeverband Pays Rethélois
Koordinaten 49° 30′ N, 4° 27′ OKoordinaten: 49° 30′ N, 4° 27′ O
Höhe 74–100 m
Fläche 6,47 km²
Einwohner 503 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 78 Einw./km²
Postleitzahl 08300
INSEE-Code
Website www.mairie-coucy.fr

Mairie (Rathaus)

Coucy ist eine französische Gemeinde mit 503 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Ardennes in der Region Grand Est.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coucy liegt 41 Kilometer nordöstlich von Reims, 35 Kilometer südwestlich von Charleville-Mézières und 6,5 Kilometer östlich von Rethel[1] etwa 50 Kilometer südwestlich der Grenze zu Belgien im Tal der Aisne an der D30. Das Gemeindegebiet wird vom Fluss Saulces durchquert. Coucy gehört zum Aire urbaine de Rethel (administrative Einteilung durch INSEE).[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coucy wurde im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Damals wurde auch die Burg erbaut, in der die Familie Escannevelle lange Zeit lebte. Im 19. Jahrhundert wurde die Burg teilweise durch Feuer zerstört. Danach wurde sie noch als Bauernhof genutzt, bis zu ihrer endgültigen Zerstörung in den 1950er Jahren.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 434 406 385 460 478 488 511 507
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirche wurde am Ende des 19. Jahrhunderts zerstört und wieder aufgebaut. 1967 wurde der Glockenturm durch einen Orkan beschädigt und durch einen kleineren Turm ersetzt.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bild der Gemeinde ist von Weiden geprägt. Wichtige Erwerbszweige der Coucyiens sind u. a. Ackerbau und Rinderzucht.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Coucy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Coucy auf annuaire-mairie.fr (französisch) Abgerufen am 2. November 2009.
  2. Zonage en aires urbaines 1999 (pdf, französisch; 1,1 MB) Abgerufen am 2. November 2009.
  3. Les entreprises auf mairie-coucy.fr in Französisch.