Arnicourt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arnicourt
Arnicourt (Frankreich)
Arnicourt
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Rethel
Kanton Rethel
Gemeindeverband Pays Rethélois
Koordinaten 49° 33′ N, 4° 21′ OKoordinaten: 49° 33′ N, 4° 21′ O
Höhe 72–147 m
Fläche 8,33 km2
Einwohner 158 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 08300
INSEE-Code

Kirche Saint-Médard

Arnicourt ist eine französische Gemeinde mit 158 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne).

Durch den Ort führt die Départementsstraße D10. Nordöstlich des Dorfes liegt der Wald Bois des Canneaux.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl der Gemeinde stieg von 103 Einwohnern im Jahr 1962 auf 111 im Jahr 1968. Nachdem die Zahl 1975 wieder auf 101 gesunken war, stieg sie bis 2007 auf 154 Menschen an.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der französische Schauspieler Gerard Darrieu (1925–2004) wurde in Arnicourt geboren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arnicourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Schloss Arnicourt