Dwars door West-Vlaanderen - Johan Musseuw Classics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Drei Tage von Westflandern)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dwars door West-Vlaanderen - Johan Musseuw Classics (dt. Quer durch Westflandern - Johan Musseuw Classics) ist ein belgisches Straßenradrennen.

Das Rennen wurde von 2016 als Etappenrennen unter dem Namen Driedaagse van West-Vlaanderen - Johann Musseuw Classics (dt. Drei Tage von Westflandern - Johann Musseuw Classics). Von 2005 an war es Teil der UCI Europe Tour in UCI-Kategorie 2.1 ausgetragen. Zur Saison 2017 wurde es als Eintagesrennen in den Kalender der Europe Tour in Kategorie 1.1 aufgenommen.[1]

Namensgeber des Wettbewerbs ist der ehemalige belgische Radrennfahrer Johan Museeuw. Er findet jährlich Anfang März in der belgischen Provinz Westflandern statt und geht über drei Tage.

Das Rennen wird erst seit 2003 ausgetragen, gilt aber als Nachfolger der Guldensporentweedaagse (1999–2002) und des Omloop der Vlaamse Ardennen-Ichtegem (1945–1998).

Palmarès[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dwars door West-Vlaanderen - Johan Musseuw Classics (2017-)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Driedaagse van West-Vlaanderen (2003–2016)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guldensporentweedaagse (1999–2002)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Omloop der Vlaamse Ardennen-Ichtegem (1945–1998)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. News Shorts: Tour of California one day shorter in 2017. cyclingnews.com, 17. Oktober 2016, abgerufen am 17. Oktober 2016 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]