Elena Gheorghe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gheorghe beim Eurovision Song Contest 2009

Elena Gheorghe (* 30. Juli 1985 in Bukarest) ist eine rumänische Popsängerin.

Gheorghe war von 2002 bis 2005 Sängerin der Latin-Pop-Band Mandinga mit der sie zwei Alben veröffentlichte. 2006 erschien ihr erstes Soloalbum und ab da diverse Popsingles, die in die rumänischen Charts einstiegen. Als Gewinnerin des rumänischen Vorentscheids 2009 durfte sie für Rumänien beim Eurovision Song Contest 2009 in Moskau antreten. Mit dem Song The Balkan Girls konnte sie allerdings nur Platz 19 erreichen.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Songs

Alben

  • 2006: Vocea ta
  • 2007: Te Ador
  • 2008: Lilicea Vreariei
  • 2010: Disco Romancing

Songs

  • 2003: Te strig, te caut
  • 2006: Paradisul
  • 2006: Vocea ta
  • 2006: Dans Latino
  • 2007: Te Ador
  • 2007: Ochii tăi căprui
  • 2008: Zile și nopți
  • 2008: Până la stele
  • 2009: The Balkan Girls
  • 2010: Disco Romancing
  • 2010: Midnight Sun
  • 2010: Amar Tu Vida
  • 2011: Hot Girls (feat. Dony)
  • 2011: Your Captain Tonight
  • 2013: Ecou (feat. Glance)
  • 2013: Bashment Ladies
  • 2013: Până Dimineața (feat. JJ)
  • 2014: De Neînlocuit
  • 2014: Mamma mia (He's Italiano) (feat. Glance)
  • 2015: Señor Loco (feat. Danny Mazo)
  • 2016: Antidot

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Elena Gheorghe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien