Ester Peony

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ester Peony

Ester Peony (eigentlich Alexandra Crețu, * in Bukarest) ist eine rumänisch-kanadische Sängerin und Komponistin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peony wuchs in Montreal auf, wobei sie in ihrer Kindheit zur Musik fand. 2014 erregte sie erstmals die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, als sie Cover bekannter Lieder im Internet veröffentlichte. Darauf wurde eine Plattenfirma aufmerksam und nahm sie unter Vertrag. 2015 hatte sie dann erste Radio- und Fernsehauftritte, da ihr erstes Lied Sub aripa ta lange im rumänischen Radio und Musikfernsehen gespielt wurde. Zur selben Zeit hatte sie ihre erste Rour und dazu eine Tour mit den Sängern Puya, Vescan, Doddy und Anastasia. 2018 veröffentlichte sie ihre erste EP Dig It, die ihre erstmals eigenen geschriebenen Lieder enthielt. 2019 soll ihr erstes Album erscheinen.[1]

Am 17. Februar 2019 gewann sie die Selecția Națională 2019 mit ihrem Lied On A Sunday und wird somit Rumänien beim Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv vertreten.[2][3]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Dig It

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Sub aripa ta (feat. Vescan)
  • 2019: On a Sunday

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Evert Groot: Romania goes for Ester Peony with 'On a Sunday'. EBU. 17. Februar 2019.
  2. Emily Herbert: Romania: Ester Peony Selected for Eurovision Song Contest 2019. Eurovoix. 17. Februar 2019.
  3. Stefano Caselini: Romania: Ester Peony wins Selecția Națională 2019!. ESCToday. 17. Februar 2019.