Esanatoglia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Esanatoglia
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Esanatoglia (Italien)
Esanatoglia
Staat Italien
Region Marken
Provinz Macerata (MC)
Koordinaten 43° 15′ N, 12° 57′ OKoordinaten: 43° 15′ 5″ N, 12° 56′ 45″ O
Höhe 495 m s.l.m.
Fläche 47,82 km²
Einwohner 1.963 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km²
Postleitzahl 62024
Vorwahl 0737
ISTAT-Nummer 043016
Volksbezeichnung Esanatogliesi
Schutzpatron Anatolia Anicia (31. August)
Website Esanatoglia

Esanatoglia ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1963 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Macerata in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 34 Kilometer westlich von Macerata am Esino, grenzt unmittelbar an die Provinz Ancona und gehört zur Comunità montana Alte Valli del Potenza e Esino.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Früh war das Gemeindegebiet besiedelt. 1211 wurde die damalige Stadt Aesa von der Familie Malcavalca beherrscht. Die früheren Gemeinden Aesa und Anatolia wurden 1862 zusammengelegt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Esanatoglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
Blick auf Esanatoglia