FC Kilmarnock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild

FC Kilmarnock
Voller Name Kilmarnock Football Club
Ort Kilmarnock, Schottland
Gegründet 1869
Stadion Rugby Park
Plätze 18.128
Präsident Schotte Michael Johnston
Trainer Schotte Allan Johnston
Homepage www.kilmarnockfc.co.uk
Liga Scottish Premiership
2015/16 11. Platz
Heim
Auswärts

Der FC Kilmarnock (offiziell: Kilmarnock Football Club) ist ein schottischer Fußballverein aus Kilmarnock.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Der Verein wurde 1869 als Cricketclub gegründet. Die Fußballabteilung gründete sich 1873. Nachdem man von 1900 bis zur kriegsbedingten Pause 1940 in der höchsten Spielklasse, der „Scottish League Division 1“, gespielt hatte, stieg Kilmarnock in der ersten Nachkriegssaison ab.

Es folgte von 1954 bis 1977 eine längere Zugehörigkeit zur Division 1. In dieser Zeit konnte man 1965 den bis heute einzigen Meistertitel holen. Anschließend war der FC Kilmarnock eine Fahrstuhlmannschaft.

Der höchsten Spielklasse Schottlands, der Scottish Premier League, gehört der Verein ununterbrochen seit 1993 an.

1997 gewann der Kilmarnock Football Club überraschend den ersten Titel seit 32 Jahren und wurde zum dritten Mal schottischer Pokalsieger.

2012 gewann der Kilmarnock Football Club zum ersten Mal den Schottischen Ligacup im Final gegen den haushohen Favoriten Celtic mit 1:0.

Aktueller Kader Saison 2015/16[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 26. Juni 2015[1]

Nr. Position Name
1 SchottlandSchottland TW Craig Samson
2 SchottlandSchottland AB Ross Barbour
6 IrlandIrland AB Mark Connolly
7 SchottlandSchottland ST Rory McKenzie
10 SchottlandSchottland ST Chris Johnston
13 EnglandEngland TW Conor Brennan
16 EnglandEngland MF Tope Obadeyi
18 SchottlandSchottland AB Lee Ashcroft
Nr. Position Name
19 SchottlandSchottland MF Craig Slater
20 FinnlandFinnland MF Alexei Emeronko
21 EnglandEngland ST Michael Ngoo
22 EnglandEngland AB Daryl Westlake
24 SchottlandSchottland MF Ross Davidson
26 SchottlandSchottland AB Mark O´Hara
28 NordirlandNordirland ST Josh Magennis
29 ItalienItalien MF Manuel Pascali Kapitän der Mannschaft

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer des FC Kilmarnock[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kader des FCKilmarnock kilmarnockfc.co.uk