FC Kilmarnock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild

FC Kilmarnock
Basisdaten
Name Kilmarnock Football Club
Sitz Kilmarnock, Schottland
Gründung 1869
Präsident Schotte Michael Johnston
Website www.kilmarnockfc.co.uk
Erste Mannschaft
Trainer Schotte Allan Johnston
Stadion Rugby Park
Plätze 18.128
Liga Scottish Premiership
2016/17 8. Platz
Heim
Auswärts

Der FC Kilmarnock (offiziell: Kilmarnock Football Club) ist ein schottischer Fußballverein aus Kilmarnock.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1869 als Cricketclub gegründet. Die Fußballabteilung gründete sich 1873. Nachdem man von 1900 bis zur kriegsbedingten Pause 1940 in der höchsten Spielklasse, der „Scottish League Division 1“, gespielt hatte, stieg Kilmarnock in der ersten Nachkriegssaison ab.

Es folgte von 1954 bis 1977 eine längere Zugehörigkeit zur Division 1. In dieser Zeit konnte man 1965 den bis heute einzigen Meistertitel holen. Anschließend war der FC Kilmarnock eine Fahrstuhlmannschaft.

Der höchsten Spielklasse Schottlands, der Scottish Premier League, gehört der Verein ununterbrochen seit 1993 an.

1997 gewann der Kilmarnock Football Club überraschend den ersten Titel seit 32 Jahren und wurde zum dritten Mal schottischer Pokalsieger.

2012 gewann der Kilmarnock Football Club zum ersten Mal den Schottischen Ligacup im Final gegen den haushohen Favoriten Celtic mit 1:0.

Kader Saison 2016/17[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 4. Dezember 2016[1]

Nr. Position Name
1 SchottlandSchottland TW Jamie MacDonald
2 EnglandEngland AB Joshua Webb
3 SchottlandSchottland AB Steven Smith (C)Kapitän der Mannschaft
4 EnglandEngland AB Miles Addison
4 EnglandEngland AB Will Boyle
6 EnglandEngland MF Martin Smith
7 SchottlandSchottland ST Rory McKenzie
8 IrlandIrland MF Gary Dicker
9 SchottlandSchottland ST Kris Boyd
10 SchottlandSchottland ST Greg Kiltie
11 NordirlandNordirland MF Jordan Jones
12 SchottlandSchottland ST Nathan Tyson
Nr. Position Name
14 SchottlandSchottland MF Callum McFadzean
15 NigeriaNigeria AB Dapo Kayode
16 SchottlandSchottland AB Scott Boyd
18 EnglandEngland MF Charlee Adams
19 ElfenbeinküsteElfenbeinküste ST Souleymane Coulibaly
20 AlbanienAlbanien ST Flo Bojaj
21 SchottlandSchottland MF Adam Frizzell
22 EnglandEngland AB Jamie Cobain
24 SchottlandSchottland AB Greg Taylor
25 EnglandEngland MF George Green
26 SchottlandSchottland AB Mark O´Hara
27 EnglandEngland AB Luke Hendrie
31 SchottlandSchottland TW Devlin MacKay

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer des FC Kilmarnock[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kader des FCKilmarnock kilmarnockfc.co.uk