Fußball-Weltmeisterschaft 1986/Gruppe A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. ArgentinienArgentinien Argentinien  3  2  1  0 006:200  +4 05:10
 2. ItalienItalien Italien  3  1  2  0 005:400  +1 04:20
 3. Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien  3  0  2  1 002:400  −2 02:40
 4. Korea SudSüdkorea Südkorea  3  0  1  2 004:700  −3 01:50

Gruppe A der Fußball-Weltmeisterschaft 1986:

Bulgarien – Italien 1:1 (0:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien Bulgarien
ItalienItalien
1. Spieltag
Samstag, 31. Mai 1986 um 12:00 Uhr in Mexiko-Stadt (Aztekenstadion)
Zuschauer: 96.000
Schiedsrichter: Erik Fredriksson (SchwedenSchweden Schweden)
Spielbericht
BulgarienBulgarien
Borislaw MichajlowNikolai ArabowRadoslaw Zdrawkow, Georgi Dimitrow (C)Kapitän der Mannschaft, Aleksandar MarkowAnjo Sadkow, Nasko Sirakow, Plamen Getow, Schiwko Gospodinow (74. Andrei Scheliaskow) – Boschidar Iskrenow (65. Kostadin Kostadinow), Stojtscho Mladenow
Trainer: Iwan Kolew Wuzow
Giovanni GalliGaetano Scirea (C)Kapitän der MannschaftGiuseppe Bergomi, Pietro Vierchowod, Antonio CabriniBruno Conti (65. Gianluca Vialli), Salvatore Bagni, Antonio Di Gennaro, Fernando De NapoliGiuseppe Galderisi, Alessandro Altobelli
Trainer: Enzo Bearzot

Tor 1:1 Sirakow (85.)
Tor 0:1 Altobelli (43.)
Gelbe Karten Markow (51.) Gelbe Karten Bergomi (48.), Cabrini (64.)

Argentinien – Südkorea 3:1 (2:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Argentinien Südkorea
ArgentinienArgentinien
1. Spieltag
Montag, 2. Juni 1986 um 12:00 Uhr in Mexiko-Stadt (Olympiastadion)
Zuschauer: 60.000
Schiedsrichter: Victoriano Sánchez Arminio (SpanienSpanien Spanien)
Spielbericht
SüdkoreaSüdkorea
Nery PumpidoJosé Luis BrownNéstor Clausen, Oscar Ruggeri, Oscar GarréRicardo Giusti, Sergio Batista (75. Julio Olarticoechea), Diego Maradona (C)Kapitän der Mannschaft, Jorge BurruchagaPedro Pasculli (74. Carlos Tapia), Jorge Valdano
Trainer: Carlos Bilardo
Oh Yeon-kyoPark Kyung-hoon, Chung Yong-hwan, Kim Pyung-seok (23. Cho Kwang-rae), Cho Min-kookKim Yong-se (46. Byun Byung-joo), Huh Jung-moo, Park Chang-sun (C)Kapitän der Mannschaft, Kim Joo-sungChoi Soon-ho, Cha Bum-kun
Trainer: Kim Jung-nam
Tor 1:0 Valdano (6.)
Tor 2:0 Ruggeri (18.)
Tor 3:0 Valdano (46.)



Tor 3:1 Park Chang-sun (73.)
Gelbe Karten Huh Jung-moo (44.), Park Chang-sun (50.)

Italien – Argentinien 1:1 (1:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien Argentinien
ItalienItalien
2. Spieltag
Donnerstag, 5. Juni 1986 um 12:00 Uhr in Puebla (Estadio Cuauhtémoc)
Zuschauer: 32.000
Schiedsrichter: Jan Keizer (NiederlandeNiederlande Niederlande)
Spielbericht
ArgentinienArgentinien
Giovanni GalliGaetano Scirea (C)Kapitän der MannschaftGiuseppe Bergomi, Pietro Vierchowod, Antonio CabriniBruno Conti (65. Gianluca Vialli), Salvatore Bagni, Antonio Di Gennaro, Fernando De Napoli (87. Giuseppe Baresi) – Giuseppe Galderisi, Alessandro Altobelli
Trainer: Enzo Bearzot
Nery PumpidoJosé Luis BrownJosé Luis Cuciuffo, Oscar Ruggeri, Oscar GarréRicardo Giusti, Sergio Batista (59. Julio Olarticoechea), Diego Maradona (C)Kapitän der Mannschaft, Jorge BurruchagaJorge Valdano, Claudio Borghi (74. Héctor Enrique)
Trainer: Carlos Bilardo
Strafstoß 1:0 Altobelli (6., Handelfmeter)
Tor 1:1 Maradona (34.)
Gelbe Karten Bergomi (54.) Gelbe Karten Giusti (58.), Garré (65.)

Bulgarien – Südkorea 1:1 (1:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien Südkorea
BulgarienBulgarien
2. Spieltag
Donnerstag, 5. Juni 1986 um 12:00 Uhr in Mexiko-Stadt (Olympiastadion)
Zuschauer: 45.000
Schiedsrichter: Fallaj Al-Shanar (Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien)
Spielbericht
SüdkoreaSüdkorea
Borislaw MichajlowNikolai ArabowRadoslaw Zdrawkow, Georgi Dimitrow (C)Kapitän der Mannschaft, Petar PetrowAnjo Sadkow, Nasko Sirakow, Plamen Getow (58. Andrei Scheliaskow), Schiwko GospodinowBoschidar Iskrenow (46. Kostadin Kostadinow), Stojtscho Mladenow
Trainer: Iwan Kolew Wuzow
Oh Yeon-kyoPark Kyung-hoon, Cho Kwang-rae (72. Cho Min-kook), Chung Yong-hwan, Cho Young-jeungPark Chang-sun (C)Kapitän der Mannschaft, Noh Soo-jin (46. Kim Jong-boo), Byun Byung-joo, Huh Jung-mooKim Joo-sung, Cha Bum-kun
Trainer: Kim Jung-nam
Tor 1:0 Getow (11.)
Tor 1:1 Kim Jong-boo (70.)
Gelbe Karten Gospodinow (49.) Gelbe Karten Kim Joo-sung (31.), Cho Young-jeung (60.)

Italien – Südkorea 3:2 (1:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien Südkorea
ItalienItalien
3. Spieltag
Dienstag, 10. Juni 1986 um 12:00 Uhr in Puebla (Estadio Cuauhtémoc)
Zuschauer: 20.000
Schiedsrichter: David Socha (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten)
Spielbericht
SüdkoreaSüdkorea
Giovanni GalliGaetano Scirea (C)Kapitän der MannschaftFulvio Collovati, Pietro Vierchowod, Antonio CabriniBruno Conti, Salvatore Bagni (67. Giuseppe Baresi), Antonio Di Gennaro, Fernando De NapoliGiuseppe Galderisi (88. Gianluca Vialli), Alessandro Altobelli
Trainer: Enzo Bearzot
Oh Yeon-kyoPark Kyung-hoon, Cho Kwang-rae, Chung Yong-hwan, Huh Jung-mooPark Chang-sun (C)Kapitän der Mannschaft, Kim Joo-sung (46. Chung Jong-soo), Byun Byung-joo (70. Kim Jong-boo), Cho Young-jeungChoi Soon-ho, Cha Bum-kun
Trainer: Kim Jung-nam
Tor 1:0 Altobelli (17.)

Tor 2:1 Altobelli (73.)
Eigentor 3:1 Choi Kwang-rae (82., Eigentor)

Tor 1:1 Choi Soon-ho (62.)


Tor 3:2 Huh Jung-moo (83.)
Gelbe Karten Bagni (31.), Scirea (65.), Vierchowod (70.) Gelbe Karten Kim Joo-sung (17.), Park Kyung-hoon (35.), Cho Young-jeung (71.)
Elfmeter verschossen Altobelli verschießt Foulelfmeter (26.)

Argentinien – Bulgarien 2:0 (1:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Argentinien Bulgarien
ArgentinienArgentinien
3. Spieltag
Dienstag, 10. Juni 1986 um 12:00 Uhr in Mexiko-Stadt (Olympiastadion)
Zuschauer: 65.000
Schiedsrichter: Berny Ulloa Morera (Costa RicaCosta Rica Costa Rica)
Spielbericht
BulgarienBulgarien
Nery PumpidoJosé Luis BrownJosé Luis Cuciuffo, Oscar Ruggeri, Oscar GarréRicardo Giusti, Sergio Batista (46. Héctor Enrique), Diego Maradona (C)Kapitän der Mannschaft, Jorge BurruchagaClaudio Borghi (46. Julio Olarticoechea), Jorge Valdano
Trainer: Carlos Bilardo
Borislaw MichajlowAndrei ScheliaskowPetar Petrow, Georgi Dimitrow (C)Kapitän der Mannschaft, Aleksandar MarkowAnjo Sadkow, Nasko Sirakow (71. Radoslaw Zdrawkow), Plamen Getow, Plamen MarkowStojtscho Mladenow (52. Boitscho Welitschkow), Georgi Jordanow
Trainer: Iwan Kolew Wuzow
Tor 1:0 Valdano (3.)
Tor 2:0 Burruchaga (76.)
Gelbe Karten Cuciuffo (25.)