Gourdon (Ardèche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gourdon
Gourdon (Frankreich)
Gourdon
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Privas
Kanton Privas
Gemeindeverband Privas Centre Ardèche
Koordinaten 44° 44′ N, 4° 27′ OKoordinaten: 44° 44′ N, 4° 27′ O
Höhe 514–1.068 m
Fläche 6,9 km2
Einwohner 88 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km2
Postleitzahl 07000
INSEE-Code

Kirche St. Martin

Gourdon ist eine französische Gemeinde mit 88 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebirgsdorf Gourdon liegt im östlichen Teil des Zentralmassivs in den Gebirgszügen der Cevennen. Das Dorf liegt im Regionalen Naturpark Monts d’Ardèche. Der Luol, ein linker Nebenfluss der Ardèche entspringt auf dem Gebiet der Gemeinde.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2016
Einwohner 167 133 99 96 83 79 92 91
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gourdon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien