Grumo Nevano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grumo Nevano
Wappen
Grumo Nevano (Italien)
Grumo Nevano
Staat Italien
Region Kampanien
Metropolitanstadt Neapel (NA)
Lokale Bezeichnung Grumo Nevano
Koordinaten 40° 56′ N, 14° 16′ OKoordinaten: 40° 56′ 0″ N, 14° 16′ 0″ O
Höhe 53 m s.l.m.
Fläche 2 km²
Einwohner 17.900 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 8.950 Einw./km²
Postleitzahl 80028
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 063036
Volksbezeichnung Grumesi, Nevanesi
Schutzpatron San Tammaro
Website Grumo Nevano

Grumo Nevano ist eine Gemeinde mit 17.900 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Metropolitanstadt Neapel, Region Kampanien.

Grumo Nevano grenzt an folgende Gemeinden: Arzano, Casandrino, Frattamaggiore, Sant’Antimo, Sant’Arpino (CE).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grumo Nevano zählt 5839 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 19.524 auf 18.644. Dies entspricht einer prozentualen Abnahme von 4,5 %.

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Grumo Nevano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.
  2. „Grumo è gemellata con la cittadina polacca di Zagan che si spera sia più vivibile della sua sorella partenopea.“ Grumo Nevano, qui il sud somiglia tanto al nord - est. In: La Repubblica vom 26. Januar 1996 (abgerufen am 27. Dezember 2019).