Jochpass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jochpass
Jochpass und Wendenstöcke

Jochpass und Wendenstöcke

Himmelsrichtung Norden Süden
Passhöhe 2207 m ü. M.
Kanton Nidwalden Bern
Wasserscheide Engelberger Aa Gentalwasser
Talorte Engelberg Engstlenalp
Ausbau Saumpfad
Karte (Bern)
Jochpass (Kanton Bern)
Jochpass
Koordinaten 672400 / 181263Koordinaten: 46° 46′ 43″ N, 8° 23′ 12″ O; CH1903: 672400 / 181263
k
x

xx

Jochpass, Berggasthaus
Jochseeli

Der Jochpass ist ein Zentralschweizer Pass zwischen den Kantonen Bern und Nidwalden.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Jochpass verbindet die Engstlenalp im Gental über den nidwaldnerischen Trüebsee mit dem obwaldnerischen Engelberg im Engelbergertal. Die Passhöhe liegt auf 2207 m ü. M., auf dem Joch zwischen Graustock und Jochstock.

Auf dem Pass steht das Berggasthaus Jochpass, das 2013/2014 vollständig renoviert wurde.[1] Daneben befindet sich das kleine Jochseeli.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über den Pass führt ein Saumweg, der von Wanderern und Mountainbikern benutzt wird. Daneben führen sowohl von der Engstlenalp wie auch vom Trüebsee Sesselbahnen auf die Passhöhe.

Der Jochpass ist der höchste Punkt auf der Vier-Seen-Wanderung von Engelberg nach Melchsee-Frutt. Vom Jochpass sieht man bei schönem Wetter den nahe gelegenen Titlis, den höchsten Berg der Region, und in der entgegengesetzten Richtung bis in die Berner Alpen. Weitere umgebende Gipfel sind Graustock, Rotsandnollen und die Dreitausender Reissend Nollen, Klein Titlis und die Wendenstöcke.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Von der Hütte zum Bärghuis – eine Story für sich., auf der Website des Berggasthauses, abgerufen am 12. Juli 2015