Julija Antonowna Putinzewa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julija Putinzewa Tennisspieler
Julija Putinzewa
2016 bei den French Open
Nation: RusslandRussland Russland
2009−2012
KasachstanKasachstan Kasachstan
2012−
Geburtstag: 7. Januar 1995
Größe: 163 cm
Gewicht: 59 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Roman Kislyanskiy
Preisgeld: 1.821.773 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 217:157
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 27 (6. Februar 2017)
Aktuelle Platzierung: 29
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 2:13
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 318 (27. Februar 2017)
Aktuelle Platzierung: 338
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
29. Mai 2017
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Julija Antonowna Putinzewa (russisch Юлия Антоновна Путинцева, engl. Transkription: Yulia Antonovna Putintseva; * 7. Januar 1995 in Moskau) ist eine russische Tennisspielerin, die seit 2012 für Kasachstan antritt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Putinzewa, die Sandplätze bevorzugt, wird von ihrem Vater Anton betreut, der ihr auch das Tennisspielen beigebracht hat.

Sie gewann bei ITF-Turnieren bisher sechs Einzeltitel. Bei den Australian Open stand sie 2013 erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Ihr bestes Abschneiden bei einem solchen Turnier gelang ihr 2016 bei den French Open, als sie sich dort mit Siegen unter anderem über Andrea Petković und Carla Suárez Navarro bis ins Viertelfinale spielte.

Im Februar 2017 stand sie erstmals im Finale eines WTA-Turniers; in Sankt Petersburg unterlag sie Kristina Mladenovic knapp in drei Sätzen. Dennoch erreichte sie in der Weltrangliste mit Platz 27 eine neue Bestmarke.

2014 debütierte sie im kasachischen Fed-Cup-Team. Mittlerweile hat sie 13 Fed-Cup-Partien bestritten, von denen sie sieben gewinnen konnte.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1 22. Mai 2011 RusslandRussland Moskau ITF $25.000 Sand UkraineUkraine Weronika Kapschaj 6:2, 6:1
2 24. Juli 2011 TurkeiTürkei Samsun ITF $25.000 Hartplatz PolenPolen Marta Domachowska 7:66, 6:2
3 13. August 2011 RusslandRussland Kasan ITF $50.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Caroline Garcia 6:4, 6:2
4 30. Dezember 2011 RusslandRussland Tjumen ITF $50.000 Hartplatz (Halle) UkraineUkraine Elina Switolina 6:2, 6:4
5 12. Februar 2012 AustralienAustralien Launceston ITF $50.000 Hartplatz NiederlandeNiederlande Lesley Kerkhove 6:1, 6:3
6 13. Mai 2012 FrankreichFrankreich Cagnes-sur-Mer ITF $100.000 Sand OsterreichÖsterreich Patricia Mayr-Achleitner 6:2, 6:1

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2013 2014 2015 2016 2017 Karriere
Australian Open 2 1 1 3 2 3
French Open 2 2 VF 3 VF
Wimbledon 1 2 2 1 2
US Open 1 2 2 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yulia Putintseva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien