Biviers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biviers
Wappen von Biviers
Biviers (Frankreich)
Biviers
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Kanton Meylan
Gemeindeverband Le Grésivaudan
Koordinaten 45° 14′ N, 5° 48′ OKoordinaten: 45° 14′ N, 5° 48′ O
Höhe 311–1.388 m
Fläche 6,17 km2
Einwohner 2.325 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 377 Einw./km2
Postleitzahl 38330
INSEE-Code
Website www.mairie-biviers.fr

romanische Kirche von Biviers

Biviers ist eine französische Gemeinde mit 2.325 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Biviers gehört zum Arrondissement Grenoble und zum Kanton Meylan. Die Einwohner nennen sich Biviérsois(es).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biviers liegt im Längstal des Grésivaudan. Im Nordwesten erhebt sich der Mont Saint-Eynard, die äußerste Bergkette des Chartreuse-Gebirges. Umgeben wird Biviers von den Nachbargemeinden La Sappey-en-Chartreuse im Norden und Westen, Saint-Ismier im Norden und Osten, Montbonnot-Saint-Martin im Süden und Südosten sowie Meylan im Süden und Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
679 964 1.733 2.147 2.258 2.383 2.360 2.325
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Montbives
  • romanische Kirche
  • Schloss Franquières mit Park (18. Jahrhundert), Anfang des 17. Jahrhunderts erbaut, Monument historique seit 1948
  • Schloss Servien (auch Schloss Serviantin) aus dem 15. und 16. Jahrhundert, seit 1960 Monument historique
  • Schloss Montbives (auch Schloss Montviol), ursprünglich Burganlage aus dem 12. Jahrhundert, spätere Umbauten, insbesondere aus der Renaissance
Schloss Serviantin

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Abel Servien (1593–1659), Diplomat, Kriegsminister (1630–1636), Verhandlungsführer Ludwigs XIV. beim Westfälischen Frieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Biviers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien