Katja Brügger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katja Brügger (* 30. September 1959 in Hameln) ist eine deutsche Schauspielerin sowie Hörspiel- und Synchronsprecherin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg spielte Katja Brügger an verschiedenen Theatern in Hamburg, Recklinghausen, Hildesheim, Bremen und Köln. Auch im Fernsehen war sie in mehreren Fernsehspielen präsent. Sie ist verheiratet mit dem Schauspieler Douglas Welbat, das Paar hat einen gemeinsamen Sohn namens Daniel Welbat. Zusammen mit ihrem Mann und Bertram von Boxberg war sie für die Hörspielumsetzung der Romanserien Larry Brent und Macabros mitverantwortlich.

Als Synchron- und Hörspielsprecherin lieh sie unter anderem Edie Falco (Die Sopranos), Kim Delaney (NYPD Blue), Evil-Lyn in der Hörspielreihe Masters Of The Universe, Ally Walker (Profiler), Kirstie Alley (Fat Actress), Sonia Todd (McLeods Töchter) und Shale (Dragon Age Origins) ihre Stimme.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994: Faust
  • 1995: Glück auf Kredit
  • 1995: Schlag weiter, kleines Kinderherz
  • 2004: Tramper

Synchronrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiel (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]