Liste der Nummer-eins-Hits in Spanien (2008)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Spanien im Jahr 2008. Es gab in diesem Jahr 16 Nummer-eins-Singles und 24 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • El Arrebato - Himno oficial del centenario
    • 1 Woche (30. Dezember 2007 – 5. Januar 2008)
  • Dogma Crew - Nacen de la bruma
    • 5 Wochen (6. Januar – 9. Februar)
  • Cast of High School Musical - Be Mine
    • 6 Wochen (10. Februar – 22. März)
  • Mónica Naranjo - Europa
    • 6 Wochen (23. März – 3. Mai)
  • La Habitación Roja - Esta no será otra canción de amor
    • 1 Woche (4. Mai – 10. Mai)
  • Madonna feat. Justin Timberlake & Timbaland - 4 Minutes
    • 1 Woche (11. Mai – 17. Mai, insgesamt 2 Wochen)
  • The Cure - The Only One
    • 4 Wochen (18. Mai – 14. Juni)
  • Madonna feat. Justin Timberlake & Timbaland - 4 Minutes
    • 1 Woche (15. Juni – 21. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • The Cure - Freakshow
    • 4 Wochen (22. Juni – 19. Juli)
  • The Cure - Sleep When I’m Dead
    • 1 Woche (20. Juli – 26. Juli)
  • Mónica Naranjo - Amor y lujo
    • 4 Wochen (27. Juli – 23. August)
  • Madonna - Give It 2 Me
    • 4 Wochen (24. August – 20. September)
  • The Cure - Hypnagogic States EP
    • 2 Wochen (21. September – 4. Oktober)
  • Cast of High School Musical - Be Mine [Holiday Pack]
    • 3 Wochen (5. Oktober – 25. Oktober)
  • Cooper - Lemon Pop (EP)
    • 7 Wochen (26. Oktober – 13. Dezember)
  • Madonna - Miles Away
    • 2 Wochen (14. Dezember – 27. Dezember)
  • Anastacia - Pieces of a Dream
    • 1 Woche (28. Dezember 2008 – 3. Januar 2009)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2008 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.