Liste der Staatsoberhäupter 1941

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht
◄◄1937193819391940Liste der Staatsoberhäupter 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Äthiopien (1936–1941 von Italien besetzt)
    • Staats- und Regierungschef: Kaiser Haile Selassie (1930–1974) (1916–1930 Regent, 1936–5. Mai 1941 im Exil)

Amerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittelamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ost-, Süd- und Südostasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorderasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentralasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Australien und Ozeanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kroatien (10. April 1941–1945 unter Oberhoheit von Deutschland und (bis 1943) Italien)
    • Staatsoberhaupt: König Tomislav II. (18. Mai 1941–1943) (wurde nie gekrönt)
    • Regierungschef: „Führer“ Ante Pavelić (12. April 1941–1943) (1943–1945 Staatsoberhaupt)
  • Schweden
    • Staatsoberhaupt: König Gustav V. (1907–1950)
    • Regierungschef: Ministerpräsident Per Albin Hansson (1936–1946)
  • Spanien
    • Staats- und Regierungschef: General Francisco Franco (1939–1975)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Bundesrat bildet das kollektive Staatsoberhaupt der Schweiz. Der Bundespräsident hat die Rolle eines primus inter pares