Marlos Moreno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marlos Moreno
Marlos Moreno 2017.jpg
Marlos Moreno (2017)
Personalia
Name Marlos Moreno Durán
Geburtstag 20. September 1996
Geburtsort MedellínKolumbien
Größe 171 cm
Position Mittelfeld, Sturm
Junioren
Jahre Station
2010–2014 Atlético Nacional
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2016 Atlético Nacional 27 (5)
2016– Manchester City 0 (0)
2016–2017 → Deportivo La Coruña (Leihe) 19 (0)
2017–2018 → FC Girona (Leihe) 2 (0)
2018 → Flamengo Rio de Janeiro (Leihe) 25 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 Kolumbien U17 3 (1)
2016– Kolumbien 8 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. Januar 2019

2 Stand: 26. Juni 2016

Marlos Moreno Durán (* 20. September 1996 in Medellín) ist ein kolumbianischer Fußballspieler, der aktuell bei Manchester City unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moreno begann im Alter von 14 Jahren bei Atlético Nacional in seinem Geburtsort Medellín mit dem Fußballspielen.[1] Sein erstes Spiel mit der ersten Mannschaft in der Categoría Primera A absolvierte er am 16. Oktober 2014 bei einer 1:2-Niederlage gegen Deportivo Pasto.[2] Mit seinem Team gewann er auf nationaler Ebene die Apertura 2014, die Finalización 2015, bei der er im Finalrückspiel nach 30 Sekunden das 1:0 erzielte[3], sowie die Superliga de Colombia 2016. Morenos größter Erfolg mit Atlético Nacional war der Gewinn der Copa Libertadores in der Saison 2016.

Anfang August 2016 unterschrieb Moreno einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Fünfjahresvertrag bei Manchester City und wurde für die Saison 2016/17 direkt in die spanische Primera División an Deportivo La Coruña ausgeliehen.[4]

Zur Saison 2017/18 wurde Moreno innerhalb der Primera División an den FC Girona weiterverliehen.[5] Dort kam er allerdings nur zu zwei Ligaeinsätzen.

Am 16. Januar 2018 wurde Moreno bis zum Ende der Saison 2018 nach Brasilien an Flamengo Rio de Janeiro weiterverliehen.[6] Dort kam er in der Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro und der Série A zu 25 Einsätzen, in denen er einen Treffer erzielte.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Moreno zuvor in der U-17-Auswahl gespielt hatte, debütierte er am 24. März 2016 beim 3:2-Sieg gegen Bolivien im Rahmen der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in der A-Auswahl.[7] Im Mai 2016 wurde er von Trainer José Pékerman in den Kader für die Copa América Centenario 2016 berufen[8], bei der er bei der 2:3-Niederlage gegen Costa Rica im letzten Gruppenspiel sein erstes Länderspieltor erzielte.[9] Mit seinem Team belegte er nach einem 1:0-Sieg gegen die USA im Spiel um Platz 3 schließlich den dritten Platz.[10]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Marlos Moreno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marlos Moreno: "Cambió mi vida, no me esperaba esto", colombia.as.com, 19. Oktober 2015, abgerufen am 6. August 2016.
  2. Siehe den Spielbericht auf soccerway.com, abgerufen am 6. August 2016.
  3. Siehe den Spielbericht (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.atlnacional.com.co auf atlnacional.com.co, abgerufen am 6. August 2016.
  4. Manchester City: Manchester City are delighted to announce the signing of Marlos Moreno. (Memento des Originals vom 6. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mancity.com, 6. August 2016, abgerufen am 6. August 2016.
  5. Marlos Moreno, nou davanter del Girona, 1. August 2017, abgerufen am 18. Juni 2018.
  6. Marlos Moreno é o primeiro reforço rubro-negro para a temporada 2018, flamengo.com.br, 16. Januar 2018, abgerufen am 18. Juni 2018.
  7. Siehe den Spielbericht auf colombia.as.com, abgerufen am 6. August 2016.
  8. Siehe den Kader auf gol.caracoltv.com, abgerufen am 6. August 2016.
  9. Siehe den Spielbericht (Memento des Originals vom 6. Juni 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.concacaf.com auf der Website der CONCACAF, abgerufen am 6. August 2016.
  10. Siehe den Spielbericht auf der Website der CONCACAF, abgerufen am 6. August 2016.