Mercatello sul Metauro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mercatello sul Metauro
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Mercatello sul Metauro (Italien)
Mercatello sul Metauro
Staat Italien
Region Marken
Provinz Pesaro und Urbino (PU)
Koordinaten 43° 39′ N, 12° 20′ OKoordinaten: 43° 38′ 51″ N, 12° 20′ 13″ O
Höhe 429 m s.l.m.
Fläche 68,59 km²
Einwohner 1.368 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Postleitzahl 61040
Vorwahl 0722
ISTAT-Nummer 041025
Volksbezeichnung Mercatellesi
Schutzpatron Veronica Giuliani
Website Mercatello sul Metauro
Blick auf Mercatello sul Metauro

Mercatello sul Metauro (im gallomarchesischen Dialekt: Mercatèl) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1368 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Pesaro und Urbino in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 54 Kilometer südwestlich von Pesaro und etwa 25 Kilometer westsüdwestlich von Urbino am Metauro, gehört zur Comunità montana Alto e Medio Metauro und grenzt unmittelbar an die Provinzen Arezzo (Toskana) und Perugia (Umbrien).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Umbrer besiedelten das Gebiet ab der ausgehenden Bronzezeit. Die augusteischen Quellen berichten von den Ortschaften (Munizipien) Tiphernum Metaurense und Tiphernum Tiberinum.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mercatello sul Metauro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.