Obersteckholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obersteckholz
Wappen von Obersteckholz
Staat: Schweiz Schweiz
Kanton: Kanton Bern Bern (BE)
Verwaltungskreis: Oberaargauw
Einwohnergemeinde: Langenthali2
Postleitzahl: 4924
frühere BFS-Nr.: 0334
Koordinaten: 628856 / 227743Koordinaten: 47° 12′ 0″ N, 7° 49′ 10″ O; CH1903: 628856 / 227743
Höhe: 525 m ü. M.
Fläche: 3,9 km²
Einwohner: 415 (31. Dezember 2020)
Einwohnerdichte: 106 Einw. pro km²
Website: www.obersteckholz.ch
Obersteckholz

Obersteckholz

Karte
Obersteckholz (Schweiz)
ww
Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2021

Obersteckholz ist eine ehemalige Gemeinde im Verwaltungskreis Oberaargau des Kantons Bern in der Schweiz. Am 1. Januar 2021 fusionierte sie mit der Gemeinde Langenthal.

Eine für Berner Gemeinden typische Burgergemeinde existierte nicht, lediglich die Einwohnergemeinde. In der Gemeinde wurden mehrere Weiler rund um einen waldlosen Hügel von 571 m. ü. M. zusammengefasst, eine Ortschaft mit dem Namen Obersteckholz gibt es nicht.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obersteckholz liegt im Oberaargau im Schweizer Mittelland. Die Nachbargemeinden sind Busswil bei Melchnau, Lotzwil und Langenthal.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die kleine Gemeinde führt auch eine Schule: Kindergarten, 1.–3. Klasse und 4.–6. Klasse. Die älteren Schüler gehen nach Langenthal.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Max Jufer (Red.): Der Amtsbezirk Aarwangen und seine Gemeinden. Herausgegeben vom Amtsbezirk Aarwangen und die 25 Einwohnergemeinden. Merkur, Langenthal 1991, ISBN 3-9070-1210-0.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Obersteckholz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]