Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tokyo 1964 Summer Olympics logo.svg
Olympische Ringe

THA

THA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die thailändische Mannschaft nahm an den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio mit einer Delegation von 54 Athleten – sieben Frauen und 47 Männer – an 41 Wettkämpfen in acht Sportarten teil. Sie gewannen dabei keine Medaille.[1]

Teilnehmer/innen nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht
Bantamgewicht
Leichtgewicht
Weltergewicht
Halbmittelgewicht

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantamgewicht
Federgewicht
Leichtgewicht
  • Niras Haroon: Platz 18 - 337,5 kg (100,0 kg/100,0 kg/137,5 kg)

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtgewicht
Halbmittelgewicht

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m
  • Kusolwan Soraja: mit 12,6 s (Platz 7 im fünften Lauf) in der Vorrunde ausgeschieden
200 m
  • Kusolwan Soraja: mit 26,1 s (Platz 7 im vierten Lauf) in der Vorrunde ausgeschieden
400 m
4 × 100 m
Hochsprung
Diskuswurf

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m
  • Suthi Manyakass: mit 10,9 s (Platz 7 im zehnten Lauf) in der Vorrunde ausgeschieden
200 m
400 m
  • Somsakdi Tongsuke: mit 48,9 s (Platz 7 im sechsten Lauf) in der Vorrunde ausgeschieden
800 m
1.500 m
  • Tira Klai Arngtong: mit 4.08,7 Min. (Platz 10 im zweiten Lauf) in der Vorrunde ausgeschieden
5.000 m
  • Sermsak Keocanta: mit 16.08,8 Min. (Platz 11 im dritten Lauf) in der Vorrunde ausgeschieden
4 × 100 m
4 × 400 m
Marathon
Hochsprung

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (track) pictogram.svg Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1000 m Zeitfahren
4000 m Einerverfolgung
4000 m Mannschaftsverfolgung
  • Preeda Chullamondhol, Somchai Chantarasamrit und Smaisuk Krisansuwan: mit 5.31,52 Min. im achten Vorlauf ausgeschieden.

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenrennen (194,832 km)
Mannschaftszeitfahren (109,893 km)
  • Suwan Ornkerd, Vitool Charernratana, Tarwon Jirapan und Chainarong Sophonpong: Platz 28 - 2.57.04,72 Std.

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schnellfeuerpistole
Freie Scheibenpistole
Freies Gewehr Dreistellungskampf
Kleinkaliber Dreistellungskampf
Kleinkaliber liegend

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Freistil
200 m Schmetterling
400 m Lagen
  • Narong Chok-Umnuay: mit 5.44,1 Min. (Platz 8 im vierten Vorlauf) ausgeschieden

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finn
Drachen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thailand at the 1964 Tokyo Summer Games. In: sports-reference.com. Abgerufen am 13. August 2014. (engl.)