Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

THA

THA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Thailand nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in der italienischen Hauptstadt Rom mit einer Delegation von 20 Sportlern (allesamt Männer) an 16 Wettbewerben in vier Sportarten teil. Es konnten keine Medaillen gewonnen werden. Jüngster Athlet war der Leichtathlet Prajim Wongsuwan (22 Jahre und 21 Tage), ältester Athlet war der Segler Prinz Bira (46 Jahre und 46 Tage). Es war die dritte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kicha Poonpol
    • Fliegengewicht
    Rang 17
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Punktniederlage gegen Paul Chervet aus der Schweiz (0:5 Runden, 279:300 Punkte – 57:60, 55:60, 57:60, 54:60, 56:60)
  • Tongsai Teptani
    • Weltergewicht
    Rang 17
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Punktniederlage gegen Andrés Navarro aus Spanien (0:5 Runden, 285:295 Punkte – 57:59, 56:59, 58:59, 58:59, 56:59)

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4 × 100 Meter Staffel

Einzel

  • Manum Bumroongpruck
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf sieben (Rang sechs), 49,6 Sekunden (handgestoppt), 49,85 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Suthi Manyakass
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang vier), 10,8 Sekunden (handgestoppt), 10,87 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Dhira Phiphobmongkol
    • 1.500 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang elf), 4:24,4 Minuten (handgestoppt)
  • Somnuek Srisombati
    • 5.000 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang elf), 15:32,6 Minuten (handgestoppt)
  • Somsakdi Tongaram
    • 800 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf acht (Rang sieben), 1:57,1 Minuten (handgestoppt), 1:57,24 Minuten (automatisch gestoppt)
  • Prajim Wongsuwan
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: Gruppe C, 6,78 Meter, Rang 14, Gesamtrang 41, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 6,78 Meter
    Versuch zwei: ungültig
    Versuch drei: ungültig

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Krisda Arunvongse
    • Kleinkaliber Dreistellungskampf
    Qualifikation: Gruppe zwei, 516 Punkte, Gesamtrang 61, nicht für das Finale qualifiziert
    Kniend: 171 Punkte
    Runde eins: 84 Punkte
    Runde zwei: 87 Punkte
    Liegend: 185 Punkte
    Runde eins: 93 Punkte
    Runde zwei: 92 Punkte
    Stehend: 160 Punkte
    Runde eins: 76 Punkte
    Runde zwei: 84 Punkte
    • Kleinkaliber liegend
    Qualifikation: Gruppe zwei, 364 Punkte, Rang 38, Gesamtrang 78, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 90 Punkte, Rang 39
    Runde zwei: 90 Punkte, Rang 40
    Runde drei: 92 Punkte, Rang 35
    Runde vier: 92 Punkte, Rang 38
  • Chalermsakdi Inswang
    • Freie Scheibenpistole
    Qualifikation: Gruppe zwei, 339 Punkte, Rang 22, Gesamtrang 42, für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 84 Punkte, Rang 22
    Runde zwei: 83 Punkte, Rang 23
    Runde drei: 83 Punkte, Rang 27
    Runde vier: 89 Punkte, Rang sieben
    Finale: 525 Punkte, Rang 33
    Runde eins: 85 Punkte, Rang 45
    Runde zwei: 94 Punkte, Rang drei
    Runde drei: 86 Punkte, Rang 44
    Runde vier: 81 Punkte, Rang 53
    Runde fünf: 88 Punkte, Rang 24
    Runde sechs: 91 Punkte, Rang neun
  • Prateep Polphantin
    • Schnellfeuerpistole
    Finale: 565 Punkte, Rang 34
    Runde eins: 284 Punkte, Rang 33
    Runde zwei: 281 Punkte, Rang 38
  • Saroch Silpikul
    • Kleinkaliber Dreistellungskampf
    Qualifikation: Gruppe eins, 488 Punkte, Gesamtrang 69, nicht für das Finale qualifiziert
    Kniend: 171 Punkte
    Runde eins: 81 Punkte
    Runde zwei: 90 Punkte
    Liegend: 184 Punkte
    Runde eins: 93 Punkte
    Runde zwei: 91 Punkte
    Stehend: 133 Punkte
    Runde eins: 67 Punkte
    Runde zwei: 66 Punkte
    • Kleinkaliber liegend
    Qualifikation: Gruppe eins, 376 Punkte, Rang 36, Gesamtrang 68, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 92 Punkte, Rang 37
    Runde zwei: 96 Punkte, Rang 24
    Runde drei: 94 Punkte, Rang 32
    Runde vier: 94 Punkte, Rang 36
  • Sumona Sumanatemega
    • Schnellfeuerpistole
    Finale: 549 Punkte, Rang 46
    Runde eins: 267 Punkte, Rang 50
    Runde zwei: 282 Punkte, Rang 37
  • Amorn Yuktanandana
    • Freie Scheibenpistole
    Qualifikation: Gruppe eins, 336 Punkte, Rang 24, Gesamtrang 50, für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 89 Punkte, Rang sieben
    Runde zwei: 84 Punkte, Rang 23
    Runde drei: 80 Punkte, Rang 29
    Runde vier: 83 Punkte, Rang 23
    Finale: 515 Punkte, Rang 45
    Runde eins: 86 Punkte, Rang 41
    Runde zwei: 83 Punkte, Rang 44
    Runde drei: 89 Punkte, Rang 28
    Runde vier: 88 Punkte, Rang 24
    Runde fünf: 82 Punkte, Rang 51
    Runde sechs: 87 Punkte, Rang 28

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Star

  • Ergebnisse
    Finale: 1.614 Punkte, Rang 19
    Rennen eins: 174 Punkte, 2:55:20 Stunden, Rang 22
    Rennen zwei: 370 Punkte, 2:34:32 Stunden, Rang 14
    Rennen drei: 194 Punkte, 2:33:32 Stunden, Rang 21
    Rennen vier: 312 Punkte, 2:53:50 Stunden, Rang 16
    Rennen fünf: 237 Punkte, 2:39:29 Stunden, Rang 19
    Rennen sechs: 215 Punkte, 2:49:56 Stunden, Rang 20
    Rennen sieben: 286 Punkte, 2:29:45 Stunden, Rang 17
  • Mannschaft
    Boonpuen Chomvith
    Prinz Bira

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]