Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Athen 2004.svg
Olympische Ringe

THA

THA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 1 4

Die thailändische Mannschaft nahm an den Olympischen Sommerspielen 2004 in der griechischen Hauptstadt Athen mit einer Delegation von 42 Athleten – 18 Frauen und 24 Männer – an 46 Wettkämpfen in zwölf Sportarten teil.[1]

Fahnenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tennisspieler Paradorn Srichaphan führte die thailändische Olympiamannschaft bei der Eröffnungsfeier als Fahnenträger an.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit drei gewonnenen Gold-, einer Silber- und vier Bronzemedaillen belegte das thailändische Team Platz 25 im Medaillenspiegel.

Gold medal.svg Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit den gewonnenen drei Gold-, einer Silber- und vier Bronzemedaillen belegte die thailändische Mannschaft Platz 25 im Medaillenspiegel.

Teilnehmer/innen nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn innerhalb der Sportarten nicht anders angegeben, sind in den Wettkämpfen nur Männer angetreten.

Badminton pictogram.svg Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dameneinzel
Damendoppel
Herreneinzel
Herrendoppel
Mixed

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfliegengewicht (bis 48 kg)
Fliegengewicht (bis 51 kg)
Bantamgewicht
Federgewicht (bis 57 kg)
Halbweltergewicht (bis 64 kg)
Mittelgewicht (bis 75 kg)

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Degen Einzel
Säbel Einzel

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
Klasse bis 48 kg
Klasse bis 53 kg
  • Udomporn Polsak (อุดมพร พลศักดิ์): 1. Platz, Gold medal.svg Goldmedaille
    • 222,5 kg – Reißen 97,5 kg, Stoßen 125,0 kg
Klasse bis 58 kg
  • Wandee Kameaim (วันดี คำเอี่ยม): 3. Platz, Bronze medal.svg Bronzemedaille
    • 230,0 kg – Reißen 102,5 kg, Stoßen 127,5 kg
Klasse bis 75 kg
  • Pawina Thongsuk (ปวีณา ทองสุก): 1. Platz, Gold medal.svg Goldmedaille
    • 272,5 kg (neuer Olympischer Rekord und neuer Weltrekord) – Reißen 122,5 kg, Stoßen 150,0 kg (neuer Olympischer Rekord)
Männer
Leichtgewicht
  • Suriya Dattuyawat (สุริยา ดัชถุยาวัตร์): Wettkampf nicht beendet

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
100 m Hürden
  • Trecia Roberts (ทรีเซีย โรเบิร์ตส): Platz 34; mit 13,80 s (Platz 8 im zweiten Vorlauf) nicht für das Halbfinale qualifiziert
Hochsprung
  • Noengrothai Chaipetch (หนึ่งฤทัย ไชยเพชร): Platz 21 – mit einer Bestleistung von 1,89 m nicht für das Finale qualifiziert
Kugelstoßen
  • Juttaporn Krasaeyan (จุฑาภรณ์ กระแสญาณ): Platz 26 - 16,45 m/16,49 m/16,22 m; mit einer Bestleistung von 16,49 m nicht für das Finale qualifiziert

Olympic pictogram Equestrian.png Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vielseitigkeit, Einzel

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
Einer
Phuttharaksa Neegree: Platz 19
    • Vorlauf: mit 8.24,03 Min. (Platz 5 im dritten Rennen) für den Hoffnungslauf qualifiziert
    • Hoffnungslauf: mit 7.53,52 Min. (Platz 5 im vierten Rennen) für das Halbfinale qualifiziert
    • Halbfinale: mit 8.17,13 Min. (Platz 5 im vierten Lauf) für das D-Finale qualifiziert
    • D-Finale: Platz 4 - 8.00,44 Min.

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftgewehr 10 m
Tevarit Majchacheep (เทวฤทธิ์ มัจฉาชีพ): Platz 35 - 587 Ringe
Kleinkaliber liegend 50 m
Tevarit Majchacheep (เทวฤทธิ์ มัจฉาชีพ): Platz 36 - 589 Ringe
Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 m
Tevarit Majchacheep (เทวฤทธิ์ มัจฉาชีพ): Platz 16 - 1.159 Ringe
Luftpistole 10 m
Jakkrit Panichpatikum (จักรกฤษณ์ พณิชย์ผาติกรรม): Platz 36 - 571 Ringe
Freie Pistole 50 m
  • Jakkrit Panichpatikum (จักรกฤษณ์ พณิชย์ผาติกรรม): Platz 28 - 549 Ringe (93+91+92+92+86+95)

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
200 m Freistil
  • Pilin Tachakittiranan (ไพลิน เตชะกฤตธีระนันท์): Platz 35 - 2.05,29 Min.
400 m Freistil
  • Pilin Tachakittiranan: Platz 34 - 4.23,62 Min.
400 m Lagen
100 m Rücken
200 m Rücken
  • Chonlathorn Vorathamrong: Platz 29 - 2.21,11 Min.
Männer
50 m Freistil
400 m Freistil
1.500 m Freistil
  • Charnvudth Saengsri (ชาญวุฒิ แสงศรี): Platz 27 - 15.54,46 Min.
100 m Brust
200 m Brust
  • Ratapong Sirisanont: Platz 19 - 2.15,39 Min.

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Windsurfen (Mistral)
Arun Homraruen: Platz 21 - 189,0 Punkte

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
Klasse bis 49 kg
Klasse bis 57 kg
Männer
Klasse bis 58 kg
Klasse bis 80 kg

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen-Einzel
Herren-Einzel

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen-Einzel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thailand at the 2004 Summer Games. In: sports-reference.com. Abgerufen am 12. April 2015. (engl.)