Oucques La Nouvelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oucques La Nouvelle
Oucques La Nouvelle (Frankreich)
Oucques La Nouvelle
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Blois
Kanton La Beauce
Gemeindeverband Beauce Val de Loire
Koordinaten 47° 49′ N, 1° 18′ OKoordinaten: 47° 49′ N, 1° 18′ O
Höhe 110–144 m
Fläche 49,37 km2
Einwohner 1.715 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km2
Postleitzahl 41290
INSEE-Code
Website http://www.oucques.fr/

Die Mairie in Oucques

Oucques La Nouvelle ist eine französische Gemeinde mit 1.715 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Blois und zum Kanton La Beauce.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2017, indem die bisherigen Gemeinden Oucques, Baigneaux, Beauvilliers und Sainte-Gemmes zusammengelegt wurden. Diese sind seither Communes déléguées. Der Verwaltungssitz befindet sich in Oucques.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[1]
Oucques (Verwaltungssitz) 41171 26,23 1.507
Baigneaux 41011 6,58 46
Beauvilliers 41015 8,00 61
Sainte-Gemmes 41210 8,56 101

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden sind

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oucques La Nouvelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE