Raiffeisenbank Deggendorf-Plattling-Sonnenwald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald
Hauptgeschäftsstelle Deggendorf.png
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Westlicher Stadtgraben 44
94469 Deggendorf
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 741 600 25[1]
BIC GENO DEF1 DEG[1]
Gründung 1908
Verband Genossenschaftsverband Bayern
Website www.rb-deggendorf.de
Geschäftsdaten 2019[2]
Bilanzsumme 923 Mio. EUR
Einlagen 760,9 Mio. EUR
Kundenkredite 494,8 Mio. EUR
Mitarbeiter 242
Geschäftsstellen 17 (+ 5 SB)
Mitglieder 13.167
Leitung
Vorstand Johann Freund (Vors.)
Robert Pohl
Rupert Winter
Aufsichtsrat Gerhard Krampfl (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald ist eine Genossenschaftsbank mit Hauptsitz in Deggendorf und drei Hauptgeschäftsstellen in Plattling, Auerbach und Osterhofen. Das Geschäftsgebiet breitet sich auf die vier Landkreise Deggendorf, Regen, Freyung-Grafenau und Straubing-Bogen aus und umfasst 17 Geschäftsstellen sowie 5 SB-Geschäftsstellen.

Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

18 der 22 Standorte der Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald befinden sich im Landkreis Deggendorf, zwei im Landkreis Freyung-Grafenau und jeweils eine Geschäftsstelle gibt es in den Landkreisen Regen und Straubing-Bogen.

Landkreis Deggendorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landkreis Freyung-Grafenau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landkreis Regen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landkreis Straubing-Bogen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verbundpartner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald gehört zur Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Zu deren Partnern zählen die Bausparkasse Schwäbisch Hall, DZ Bank, DZ Hyp, DZ Privatbank, easyCredit, Münchener Hypothekenbank, R+V Versicherung, Union Investment sowie VR-Leasing.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1908 wurde die Genossenschaft der ersten beteiligten Banken in der Region gegründet.

Abbildung der Fusionshistorie der Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald im Zeitverlauf
Fusionen zur Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald im Zeitverlauf

Lagerbetrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald führt neben den 22 Geschäftsstellen auch acht Warenlager. Diese sind auf die Standorte Auerbach, Buchhofen, Innernzell, Lalling, Oberpöring, Deggendorf-Fischerdorf, Künzing und Otzing verteilt.

Neben den Warenlagern betreiben die Niederlassungen in Auerbach, Innernzell und Lalling einen Baumarkt. Die beiden letzt genannten führen zusätzlich ein Getränkelager.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten der Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald

Koordinaten: 48° 49′ 53,6″ N, 12° 57′ 37,9″ O