Ringer-Europameisterschaften 1935

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ringer-Europameisterschaften 1935 fanden im April im griechisch-römischen Stil in Kopenhagen und im September im Freistil in Brüssel statt.

Griechisch-römisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse Gold Silber Bronze
-56 kg SchwedenSchweden Herman Tuvesson Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Antonín Nič FinnlandFinnland Esko Hjelt
-61 kg NS-StaatNS-Staat Sebastian Hering FinnlandFinnland Hermanni Pihlajamäki DanemarkDänemark Aage Meier
-66 kg FinnlandFinnland Lauri Koskela DanemarkDänemark Abraham Kurland NS-StaatNS-Staat Wolfgang Ehrl
-72 kg SchwedenSchweden Rudolf Svedberg NS-StaatNS-Staat Fritz Schäfer FinnlandFinnland Antti Mäki
-79 kg SchwedenSchweden Ivar Johansson NS-StaatNS-Staat Josef Paar FrankreichFrankreich Bechir Bouazzat
-87 kg SchwedenSchweden Axel Cadier NS-StaatNS-Staat Paul Böhmer EstlandEstland August Neo
+87 kg NS-StaatNS-Staat Kurt Hornfischer FinnlandFinnland Hjalmar Nyström LettlandLettland Alberts Zwejnieks

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 SchwedenSchweden Schweden 4 0 0
2 NS-StaatNS-Staat Deutsches Reich 2 3 1
3 FinnlandFinnland Finnland 1 2 2
4 DanemarkDänemark Dänemark 0 1 1
5 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 0 1 0
6 EstlandEstland Estland 0 0 1
FrankreichFrankreich Frankreich 0 0 1
LettlandLettland Lettland 0 0 1

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse Gold Silber Bronze
-56 kg Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Marcello Nizzola Ungarn 1918Ungarn Márton Lőrincz NS-StaatNS-Staat Jakob Brendel
-61 kg FinnlandFinnland Kustaa Pihlajamäki Ungarn 1918Ungarn Ferenc Tóth Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Adalberto Taucer
-66 kg Ungarn 1918Ungarn Károly Kárpáti FinnlandFinnland Hermanni Pihlajamäki NS-StaatNS-Staat Wolfgang Ehrl
-72 kg SchwedenSchweden Stig Andersson NS-StaatNS-Staat Fritz Schäfer SchweizSchweiz Willy Angst
-79 kg SchwedenSchweden Ivar Johansson SchweizSchweiz Eugen Angst Ungarn 1918Ungarn Kalman Sovari
-87 kg Ungarn 1918Ungarn Ede Virágh-Ebner SchwedenSchweden Axel Cadier EstlandEstland August Neo
+87 kg SchweizSchweiz Karl Hegglin NS-StaatNS-Staat Kurt Hornfischer SchwedenSchweden Nils Åkerlindh

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Ungarn 1918Ungarn Ungarn 2 2 1
2 SchwedenSchweden Schweden 2 1 1
3 SchweizSchweiz Schweiz 1 1 1
4 FinnlandFinnland Finnland 1 1 0
5 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien 1 0 1
6 NS-StaatNS-Staat Deutsches Reich 0 2 2
7 EstlandEstland Estland 0 0 1