Ringer-Europameisterschaften 1967

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ringer-Europameisterschaften 1967 fanden in Minsk (griechisch-römischer Stil) und in Istanbul (Freistil) statt.

Griechisch-römisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse Gold Silber Bronze
-52 kg Bulgarien 1948Bulgarien Petar Kirow Sowjetunion 1955Sowjetunion Sergei Rybalko Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rolf Lacour
-57 kg Ungarn 1957Ungarn János Varga Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Hartmut Puls Sowjetunion 1955Sowjetunion Rustam Kasakow
-63 kg Rumänien 1965Rumänien Simion Popescu Sowjetunion 1955Sowjetunion Serschik Agamow TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiří Švec
-70 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Gennadi Sapunow FinnlandFinnland Eero Tapio Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Klaus Pohl
-78 kg TurkeiTürkei Sırrı Acar Rumänien 1965Rumänien Ion Ţăranu Sowjetunion 1955Sowjetunion Georgi Werschinin
-87 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Jurkewitsch Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Lothar Metz Rumänien 1965Rumänien Gheorghe Popovici
-97 kg Ungarn 1957Ungarn Ferenc Kiss Sowjetunion 1955Sowjetunion Wassili Merkulow SchwedenSchweden Per Svensson
+97 kg Ungarn 1957Ungarn István Kozma Sowjetunion 1955Sowjetunion Nikolai Schmakow TschechoslowakeiTschechoslowakei Petr Kment

Medaillenspiegel (griechisch-römisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 3 0 0
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 2 4 2
3 Rumänien 1965Rumänien Rumänien 1 1 1
4 TurkeiTürkei Türkei 1 0 0
Bulgarien 1948Bulgarien Bulgarien 1 0 0
6 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 0 2 1
9 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 0 0 1
SchwedenSchweden Schweden 0 0 1

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse Gold Silber Bronze
-52 kg TurkeiTürkei Mehmet Esenceli Bulgarien 1948Bulgarien Baju Baew Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Jürgen Kalkowski
-57 kg TurkeiTürkei Hasan Sevinc Bulgarien 1948Bulgarien Jancho Patrikow Rumänien 1965Rumänien Niculae Cristea
-63 kg TurkeiTürkei Nihat Kabanli Bulgarien 1948Bulgarien Mladen Georgiew Rumänien 1965Rumänien Petre Coman
-70 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Zarbeg Beriaschwili SchwedenSchweden Jan Karlsson Bulgarien 1948Bulgarien Enju Waltschew Dimow
-78 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Juri Schachmuradow TurkeiTürkei Mahmut Atalay Ungarn 1957Ungarn Károly Bajkó
-87 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Boris Gurewitsch Rumänien 1965Rumänien Francisc Balla Bulgarien 1948Bulgarien Prodan Gardschew
-97 kg TurkeiTürkei Ahmet Ayık Sowjetunion 1955Sowjetunion Schota Lomidse Bulgarien 1948Bulgarien Chusni Chusniew
+97 kg Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Wilfried Dietrich Bulgarien 1948Bulgarien Osman Duraliew Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Saunin

Medaillenspiegel (Freistil)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 TurkeiTürkei Türkei 4 1 0
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 3 1 1
3 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 1 0 0
4 Bulgarien 1948Bulgarien Bulgarien 0 4 3
5 Rumänien 1965Rumänien Rumänien 0 1 2
7 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 0 0 1
Ungarn 1957Ungarn Ungarn 0 0 1