Route der Industriekultur – Gelsenkirchen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gelsenkirchen ist der Name der Themenroute 30 der Route der Industriekultur – ein Projekts des Regionalverbandes Ruhr (RVR), das als touristische Themenstraße Industriedenkmäler des Ruhrgebiets verbindet und 54 Hauptattraktionen beinhaltet. Die Themenroute 30 – Route der Industriekultur – Gelsenkirchen – ist in Vorbereitung.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]