Route der Industriekultur – Arbeitersiedlungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitersiedlungen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert gehören heute zu den meist geschützten Denkmälern des Ruhrgebiets, die an die Zeit der Industrialisierung erinnern. Arbeitersiedlungen ist daher auch die Bezeichnung der 19. Route des Projekts Route der Industriekultur.

Die Siedlungen im Einzelnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Route der Industriekultur 19 - Arbeitersiedlungen – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien