SES S.A.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von SES Global)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SES S.A.

Logo
Rechtsform Société Anonyme
ISIN LU0088087324
Gründung 2001
Sitz Schloss Betzdorf, Betzdorf, Luxemburg
Leitung
  • Steve Collar, Präsident und CEO seit April 2018
  • Romain Bausch, Vorsitzender
Mitarbeiterzahl 1314 (2015)[1]
Umsatz 2,0 Mrd. EUR (2015)[1]
Branche Satellitenbetreiber
Website www.ses.com

Logo bis 9. September 2011

Die SES S.A. (bis 2007 SES Global[2]) ist eine 2001 gegründete Management-Holding von Satellitenbetreibern, darunter SES Astra, Betreiberin des Astra-Satellitensystems, und der General-Electric-Tochter GE AMERICOM, heute SES Americom. SES steht für Société Européenne des Satellites, zu Deutsch Europäische Satellitengesellschaft. Seit Dezember 2005 ist auch New Skies Satellites N.V. eine Tochtergesellschaft der SES S.A. Die Holding hat ihren Sitz auf Schloss Betzdorf in Betzdorf, Luxemburg.

Mit einer Flotte von 51 geostationären Satelliten erreichte der SES-Konzern im Jahr 2012 nach Eigenangaben 99 % der Weltbevölkerung.[3] Im Oktober 2019 betrieb das Unternehmen 40 geostationäre und sieben weitere geosynchrone Satelliten, zuzüglich zwei dutzend in mittleren Erdumlaufbahnen.[4][5]

Das Unternehmen hält strategische Beteiligungen an mehreren regionalen Betreibern.[6]

An den Börsen Luxemburg und Paris ist das Unternehmen unter dem Kürzel SESG gelistet.

Aufbau des Unternehmens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SES unterhält zahlreiche Tochterunternehmen für den Betrieb seiner Satellitenflotte. Zu den weiteren größeren Beteiligungen zählen:[7][1]

Regionale Satellitenbetreiber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Angaben in Klammern geben prozentuale Beteiligung an)

Dienstleistungsunternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Angaben in Klammern geben prozentuale Beteiligung an)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k SES Annual Report 2015. SES S.A., 14. April 2016, abgerufen am 15. August 2016 (englisch).
  2. Chris Forrester: High Above: The untold story of Astra, Europe's leading satellite company. Springer, 2011, S. 229 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  3. About SES (Memento des Originals vom 6. August 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ses.com
  4. 'Our Coverage'. In: SES.com. Abgerufen am 28. Oktober 2019 (englisch).
  5. Netzwerkkarte vom SES (PDF), abgerufen am 30. Oktober 2019.
  6. Annual Report 2010, SES (PDF, englisch)
  7. SES.com: SES Companies & Affiliates. SES S.A., abgerufen am 4. Januar 2016.
  8. SES completes acquisition of 100% of O3b Networks. SES S.A., 1. August 2016, abgerufen am 15. August 2016 (englisch, Pressemitteilung).
  9. Annette Duschinger: Verteidigung aus dem Weltraum. In: Lëtzebuerger Journal. Editions Lëtzebuerger Journal, 16. Februar 2015, abgerufen am 4. Januar 2016.