Salwa Houmsi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Porträt von Salwa Houmsi, nach links blickend, vor lila Hintergrund
Salwa Houmsi bei der re:publica 2021

Salwa Houmsi (* 10. Juli 1996 in Berlin-Kreuzberg) ist eine deutsche Moderatorin und Journalistin aus Berlin.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Salwa Houmsi wurde als Tochter einer deutschen Mutter und eines syrischen Vaters geboren. Nach dem Abitur[2][3] arbeitete sie beim Berliner Radiosender Radio Fritz, wo sie seit 2017 wöchentlich Sendungen moderiert. Von Januar 2017 bis Dezember 2019 war sie Teil des investigativen Webvideo-Format Jäger & Sammler von Funk. Für ihren Jäger & Sammler-Beitrag „Frauen im Pop – Wo ist die Gleichberechtigung?“ gewann Houmsi 2018 den International Music Journalism Award. 2018 wurde Jäger & Sammler außerdem für den Grimme Online Award nominiert.

Houmsi war seit 2019 mit den Reportern Eva Schulz und Florian Prokop Mitglied des Snapchat- und Instagram-Newskanals hochkant von Funk. Hier können Nutzer den Reportern interaktiv Fragen stellen.[4] Im Januar 2019 rief sie anlässlich der angekündigten R. Kelly-Deutschlandshows gemeinsam mit dem Berliner DJ-Duo Hoe mies die Petition #rkellystummschalten ins Leben, um sich mit den betroffenen Frauen von sexualisierter Gewalt zu solidarisieren.[5] 2019 moderierte Houmsi den Spotify-Original-Podcast Vor der Mio.

Gemeinsam mit Jan Kawelke und Vassili Golod moderiert sie seit April 2020 das Format Machiavelli PUSH des WDR Cosmo Podcast Machiavelli, einen Podcast, in dem aktuelle Themen rund um Popkultur und Politik diskutiert werden.[6]

2020 präsentierte sie die Show ARTE Tracks Night.[7] Seit 2020 moderiert sie im Wechsel mit Jo Schück das ZDFkultur-Debattenformat 13 Fragen,[8][9] welches in Teilen auch bei ZDFneo ausgestrahlt wird. Seit 2021 betreut sie den ZDF-Podcast Pitch.[10]

Seit Sommer 2021 gehört sie zum Ensemble von Studio Schmitt.[11]

Seit Mai 2022 verstärkt sie das Moderatorenteam von Aspekte und ist mit 25 Jahren dessen jüngste Moderatorin.[12][13] Für ihr Format 13 Fragen im Rahmen von Aspekte wurde sie 2022 beim Deutschen Fernsehpreis mit einem Förderpreis ausgezeichnet.[14]

Im November 2022 startete sie gemeinsam mit Sebastian Hotz den Podcast Hotz & Houmsi.[15][16]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2022: Deutscher Fernsehpreis – Förderpreis für 13 Fragen

2022: Blauer Panther für die Moderation von 13 Fragen[17]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hosts: Laura Ewert, Martin Böttcher, Produzent: Viola Funk: Berlin Zwanzig: Eine Stadt in 20 Songs Ufo361, Kreuzberg und der neue Trap mit Salwa Houmsi. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Red Bull Radio. 28. August 2018, ehemals im Original; abgerufen am 10. März 2019 (keine Mementos).@1@2Vorlage:Toter Link/www.redbullradio.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  2. Florence Bader: Salwa Houmsi – Interview. In: MZEE. 24. März 2018, abgerufen am 4. Mai 2022.
  3. Anna Lenja Hartfie: Salwa Houmsi: Karla Kolumna meets Deutschrap. In: unicum.de. Unikum, 2. Dezember 2019, abgerufen am 4. Mai 2022.
  4. „hochkant“ jetzt auch bei Instagram. In: rbb-online.de. 21. Februar 2017, abgerufen am 8. August 2019.
  5. Miriam Fendt: Interview zur Petition „R. Kelly Stummschalten“: „Es geht nicht um Zensur, sondern um eine Sensibilisierung“. In: br.de. 8. Februar 2019, abgerufen am 12. April 2022.
  6. Salwa Houmsi, Jan Kawelke: PUSH – mit Audio88 und Yassin #19. In: www1.wdr.de. 5. Februar 2021, abgerufen am 12. April 2022.
  7. Jean Michel Dumler: „Arte Tracks Night“: Verjüngung als Programm. In: tagesspiegel.de. 26. November 2020, abgerufen am 12. April 2022.
  8. 13 Fragen. In: zdf.de. Abgerufen am 28. Mai 2021.
  9. Alexander Krei: ZDFneo holt Debattenformat „13 Fragen“ ins Fernsehen. In: DWDL.de. 26. Mai 2021, abgerufen am 28. Mai 2021.
  10. Wissen auf die Ohren: ZDF startet „Terra X“- und „plan b“-Podcast. In: presseportal.de. 23. April 2021, abgerufen am 28. Mai 2021.
  11. ZDFneo zeigt neue Folgen von „Studio Schmitt“. In: zdf.de. 24. August 2021, abgerufen am 3. September 2021.
  12. Uwe Mantel: Salwa Houmsi wird weitere Moderatorin bei „Aspekte“. In: DWDL.de. 12. April 2022, abgerufen am 12. April 2022.
  13. teleschau: Salwa Houmsi wird jüngste Moderatorin in der Geschichte von „aspekte“. (Nicht mehr online verfügbar.) In: weser-kurier.de. 12. April 2022, archiviert vom Original am 13. April 2022; abgerufen am 4. Mai 2022.
  14. Der Deutsche Fernsehpreis: Preisträger:innen 2022. In: Deutscher Fernsehpreis 2022. Abgerufen am 15. September 2022 (deutsch).
  15. Wie werden Sebastian Hotz und Salwa Houmsi Freunde? In ihrem neuen Studio Bummens Podcast „Hotz & Houmsi“ – ab 26. November immer samstags. In: lifePR. 15. November 2022, abgerufen am 17. November 2022.
  16. Manuel Weis: Neue Shows bei Hitradio Antenne 1, ARD-Kinderradionacht. In: DWDL.de. 17. November 2022, abgerufen am 17. November 2022.
  17. Preisträger:innen. In: Blauer Panther. Abgerufen am 31. Januar 2023 (deutsch).