Schönberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schönberg ist ein

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

in Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

in der Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Gemeindeteile und Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lettland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schönberg, Kreis Görlitz, Schlesien, jetzt: Piaseczna (Węgliniec), Powiat Zgorzelecki, Woiwodschaft Niederschlesien
  • Schönberg, Kreis Lauban, Schlesien, jetzt: Sulików, Powiat Zgorzelecki, Woiwodschaft Niederschlesien
  • Schönberg, Kreis Lötzen, Ostpreußen, jetzt: Piękna Góra (Giżycko), Ort im Powiat Giżycki, Woiwodschaft Ermland-Masuren
  • Schönberg, Kreis Rosenberg, West-/Ostpreußen, jetzt: Szymbark (Iława), Ort im Powiat Iławski, Woiwodschaft Ermland-Masuren
  • Schönberg, jetzt: Szymbark – mehrere Ortsteile von Landgemeinden

Rumänien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schönberg, ein Kirchdorf südlich von Sighișoara (Schäßburg)
  • Schönberg bei Mergeln in Siebenbürgen, jetzt: Dealu Frumos (Sibiu), Dorf im Kreis Hermannstadt

Slowenien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name von Bauten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name von Bergen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.