Stefan Mehren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Mehren (* 26. Januar 1962 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stefan Mehren erlernte sein schauspielerisches Handwerk bei Maria Körber. Engagements führten ihn unter anderem an das Theater Kiel, auf Kampnagel, an das Landestheater Tübingen sowie an verschiedene Berliner Bühnen wie das Theater Rote Grütze, die Schaubühne am Lehniner Platz, das carrousel Theater und die Vaganten Bühne, wo er seit vielen Jahren immer wieder zu sehen ist, unter anderem in Yasmina Rezas Drei Mal Leben oder dem Dauerbrenner Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt).[1]

Vor der Kamera tritt Mehren überwiegend als Gastdarsteller in unterschiedlichen Serien auf oder wird häufig mit Nebenrollen in Spielfilmproduktionen besetzt.

Stefan Mehren lebt in Berlin.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Agenturprofil, abgerufen am 17. Juli 2017