VR Bank Kitzingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  VR Bank Kitzingen eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Kitzingen
Rechtsform Genossenschaft
Bankleitzahl 791 900 00[1]
BIC GENO DEF1 KT1[1]
Gründung 1868
Verband Genossenschaftsverband Bayern
Website www.vrkt.de
Geschäftsdaten 2016[2]
Bilanzsumme 705 Mio. EUR
Einlagen 520 Mio. EUR
Kundenkredite 336 Mio. EUR
Mitarbeiter 130
Geschäftsstellen 14
Mitglieder 23.867
Leitung
Vorstand Roland Köppel
Thomas Hemrich
Aufsichtsrat Edelgard Pieper-Pavel (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die VR Bank Kitzingen eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Kitzingen, Bayern. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich über weite Teile des Landkreises Kitzingen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wurzeln der Genossenschaft gehen auf den Spar- und Vorschussverein Kitzingen zurück, der im Jahre 1867 gegründet wurde. 1919 erfolgte eine Umwandlung der Rechtsform vom Verein zur Genossenschaft. Der Neubau der Hauptstelle in der Luitpoldstraße entstand 1954. 1991 kam es zu einer Fusion von Raiffeisenbank und Volksbank zur VR Bank Kitzingen eG.

Geschäftsstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Jahresende 2014 betrieb die VR Bank Kitzingen eG an folgenden Orten Geschäftsstellen:

  • Kitzingen, Luitpoldstraße 14 (Hauptstelle)
  • Kitzingen, Paul-Eber-Straße 16/18
  • Kitzingen/Siedlung, Königsberger Straße 15a
  • Kitzingen/Etwashausen, Schnabelgasse 1
  • Dettelbach, Mainstockheimer Straße 1
  • Mainstockheim, Hauptstraße 70
  • Schwarzach, Marktplatz 4
  • Albertshofen, Neubaustraße 18
  • Marktbreit, Lange Gasse 2
  • Marktsteft, Marktbreiter Straße 10
  • Sulzfeld, Kettengasse 9
  • Mainbernheim, Herrnstraße 31
  • Iphofen, Marktplatz 11
  • Iphofen/Nenzenheim, Hauptstraße 11

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau bietet die VR Bank Kitzingen eG auch den Ausbildungsweg "Dualer Bachelor".[3] Hierbei erlangt der/die Auszubildende neben dem Abschluss "Bankkauffrau/-mann (IHK)" den wirtschaftswissenschaftlichen Universitätsabschluss zum Bachelor of Arts.

VR Bank Kitzingen BonusLauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem Jahre 2008 veranstaltet die VR Bank Kitzingen eG den VR Bank Kitzingen BonusLauf. Hierzu können sich Vereine und gemeinnützige Organisationen aus dem Geschäftsgebiet der Bank mit bis zu 50 Läufern anmelden. Für jeden Teilnehmer spendet die VR Bank Kitzingen eG 10 € an die betreffende Organisation. Im Jahr 2016 nahmen am 9. VR Bank Kitzingen BonusLauf mehr als 4.700 Läufer und Walker teil, so dass die Gesamtsumme von 47.500 € gespendet wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten zum 31. Dezember 2016
  3. http://www.vrkt.de/ausbildung

Koordinaten: 49° 44′ 13″ N, 10° 9′ 38″ O