Vedra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Vedra
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Vedra
Vedra (Spanien)
Finland road sign 311 (1994–2020).svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien
Provinz: A Coruña
Comarca: Santiago
Koordinaten 42° 47′ N, 8° 28′ WKoordinaten: 42° 47′ N, 8° 28′ W
Höhe: 165 msnm
Fläche: 52,78 km²
Einwohner: 5.036 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 95,41 Einw./km²
Postleitzahl: 15885
Gemeindenummer (INE): 15089
Verwaltung
Bürgermeister: Carlos Martínez Carrillo (PPdeG)
Website: concellodevedra.com

Vedra ist ein Municipio in der autonomen Gemeinschaft Galicien in Spanien. Es gehört der Provinz A Coruña an. Im Jahr 2019 lebten 5036 Menschen auf einer Fläche von 53 km² in Vedra.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vedra liegt 18 Kilometer südöstlich von Santiago de Compostela und 54 Kilometer nordöstlich von Pontevedra.

Parroquias[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Municipio Vedra gehören folgende 12 Parroquias an:

  • Illobre (San Andrés)
  • Merín (San Cristóbal)
  • Puente Ulla (Santa María Magdalena)
  • San Félix de Sales (San Félix)
  • San Mamede de Ribadulla (San Mamede)
  • San Miguel de Sarandón (San Miguel)
  • San Pedro de Sarandón (San Pedro)
  • San Pedro de Vilanova (San Pedro)
  • San Julián de Sales (San Julián)
  • Santa Cruz de Ribadulla (Santa Cruz)
  • Trobe (Santo Andrés)
  • Vedra (Santa Eulalia)

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 2000 2005 2010 2015
Einwohner[2] 5083 5054 5052 5059

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Vedra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Instituto Nacional de Estadística. Instituto Nacional de Estadística, abgerufen am 7. Juli 2016 (spanisch).