Melide (Galicien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mellid ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum paraguayischen Ordensgeistlichen und römisch-katholischen Bischof siehe Edmundo Ponziano Valenzuela Mellid.
Gemeinde Melide
Melide Praza do convento. Galiza 2008-02-07 37.jpg
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Melide
Melide (Galicien) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: GalicienGalicien Galicien
Provinz: A Coruña
Comarca: Terra de Melide
Koordinaten 42° 55′ N, 8° 1′ WKoordinaten: 42° 55′ N, 8° 1′ W
Höhe: 454 msnm
Fläche: 101,30 km²
Einwohner: 7.488 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 73,92 Einw./km²
Postleitzahl: 15800
Gemeindenummer (INE): 15046 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Nächster Flughafen: Flughafen Santiago de Compostela 63 km
Verwaltung
Bürgermeister: María Ángeles Vázquez Mejuto (PPdeG)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Praza do Convento, 5, 15800 Melide, Tel.: +34 981 50 50 03
Website: concellodemelide.gal
Lage der Gemeinde
Location of Melide.png

Melide ist ein Ort in der spanischen Region Galicien. Er befindet sich am Jakobsweg in der Provinz A Coruña und ist das geografische Zentrum Galiciens. Der Camino Primitivo mündet in Melide in den Camino Francés.

Bei vielen Jakobspilgern ist der Ort wegen einer volkstümlichen Gaststätte berühmt, der Pulpería Ezequiel. Hauptgericht ist dort Pulpo á feira, den man zusammen mit Brot und Federweißem zu sich nimmt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Entwicklung im Rat von Melide
Partei 2015 [2] 2011 [3]
Stimmen % Sitze Stimmen % Sitze
PP 58,97 % 8 55,13 % 8
BNG 23,13 % 3 32,32 % 4
PSOE 16,19 % 2 10,91 % 1

Bevölkerungsentwicklung der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle:INE-Archiv - grafische Aufarbeitung für Wikipedia

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschäftigungszahlen der Gemeinde Melide in den Wirtschaftszweigen Stand März 2015
Beschäftigte Anteil in Prozent
TOTAL 2.707 100
Ackerbau, Viehzucht und Fischerei 374 13,82
Industrie 281 10,38
Bauwirtschaft 262 9,68
Dienstleistungsbetriebe 1.790 66,12
* Daten aus dem Statistischen Amt für Wirtschaftliche Entwicklung in Galicien,IGE

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. 2015 Spanisches Innenministerium
  3. 2011 Spanisches Innenministerium

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Melide – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Furelos 1,3 km | Melide (Galicien) | Nächster Ort: Boente 7 km →