Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf 2
Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf 2
Staat Deutschland
Bundesland Berlin
Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlberechtigte 30.659
Wahlbeteiligung 81,7  %
Wahldatum 26. September 2021
Wahlkreisabgeordneter
Name
Partei CDU
Stimmanteil 28,9 %

Der Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf 2 ist ein Abgeordnetenhauswahlkreis in Berlin. Er gehört zum Wahlkreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf und umfasst den Ortsteil Westend und einen kleinen Teil des Ortsteils Charlottenburg rund um den Klausenerplatz und das Schloss Charlottenburg.[1][2]

Abgeordnetenhauswahl 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021 traten folgende Kandidaten an:[3][4]

Name Partei Anteil der Erststimmen Anteil der Zweitstimmen
Ariturel Hack CDU 28,9 % 25,8 %
Alexander Sempf SPD 23,2 % 22,7 %
Jun Chen Grüne 21,2 % 19,7 %
Fabian Pfeil FDP 09,5 % 11,5 %
Frederike-Sophie Gronde-Brunner Die Linke 05,6 % 06,8 %
Hugh Bronson AfD 04,8 % 04,9 %
Yvonne Hoffmann Die PARTEI 02,4 % 01,3 %
Christian Kreczynski Tierschutzpartei 02,0 % 01,5 %
Carolin Linge dieBasis 01,4 % 01,1 %
Stefan Grüll Freie Wähler 00,9 % 00,6 %
Felicitas Schirow LKR 00,1 % 00,1 %
Volt 01,0 %
Sonstige 03,0 %
Wahlberechtigte: 30.659 Einwohner
Wahlbeteiligung: 81,7 %

Abgeordnetenhauswahl 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2016 traten folgende Kandidaten an:[5]

Name Partei Anteil der Erststimmen Anteil der Zweitstimmen
Andreas Statzkowski CDU 28,6 % 24,4 %
Robert Drewnicki SPD 25,7 % 22,2 %
Petra Vandrey Grüne 15,9 % 15,4 %
Volker Adams FDP 11,1 % 14,1 %
Thorsten Dehne AfD 10,4 % 10,8 %
Felicitas Karimi Die Linke 06,4 % 07,2 %
Enya Kleefeld Piraten 01,4 % 01,1 %
Axel Otto pro Deutschland 00,5 % 00,3 %
Tierschutzpartei 0 01,6 %
Die PARTEI 0 01,0 %
Sonstige 0 01,9 %
Wahlberechtigte: 30.787 Einwohner
Wahlbeteiligung: 73,0 %

Abgeordnetenhauswahl 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2011 traten folgende Kandidaten an:[6][7]

Name Partei Anteil der Erststimmen Anteil der Zweitstimmen
Andreas Statzkowski CDU 39,9 % 35,2 %
Robert Drewnicki SPD 30,4 % 29,3 %
Bert Lehmann Grüne 21,0 % 18,7 %
Ulrich Thom Die Linke 03,3 % 02,7 %
Werner Rönnfeldt ProD 02,8 % 01,0 %
Volker Adams FDP 02,7 % 03,4 %
Piraten 05,8 %
Tierschutzpartei 01,2 %
Sonstige 02,7 %
Wahlberechtigte: 30.795 Einwohner
Wahlbeteiligung: 69,3 %

Abgeordnetenhauswahl 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2006 traten folgende Kandidaten an:[8]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Andreas Statzkowski CDU 37,3 %
Marc Schulte SPD 34,1 %
Andreas Koska Grüne 13,0 %
Otto Hoffmann FDP 09,7 %
Hans-Ulrich Riedel Die Linke 03,5 %
Gerd Oshowski AGFG 01,5 %
Matthias Kraume BüSo 00,9 %
Wahlberechtigte: 30.234 Einwohner
Wahlbeteiligung: 69,3 %

Abgeordnetenhauswahl 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2001 traten folgende Kandidaten an:[9]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Axel Rabbach CDU 36,4 %
Holger Rogall SPD 35,1 %
Gabriele Arndt FDP 15,4 %
Hartwig Berger Grüne 08,2 %
Jürgen Hornig PDS 03,1 %
Klaus Hintz STATT Partei 01,1 %
Heinz Gruhn WBK 00,7 %
Wahlberechtigte: 28.067 Einwohner
Wahlbeteiligung: 77,2 %

Abgeordnetenhauswahl 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 1999 traten folgende Kandidaten an:[10]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Klaus-Rüdiger Landowsky CDU 58,9 %
Holger Rogall SPD 25,2 %
Ismail Kosan Grüne 09,0 %
Bernd Kämpfer FDP 03,1 %
Jürgen Hornig PDS 02,8 %
Eva Börsch-Supan ödp 01,0 %
Wahlberechtigte: 28.548 Einwohner
Wahlbeteiligung: 76,4 %

Abgeordnetenhauswahl 1995[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 1995 erhielt Ingo Schmitt (CDU) die meisten Erststimmen.[11]

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf 2 (bis 1999 Charlottenburg 3):

Jahr Name Partei Anteil der Erststimmen
2021 Ariturel Hack CDU 28,9 %
2016 Andreas Statzkowski CDU 28,6 %
2011 Andreas Statzkowski CDU 39,9 %
2006 Andreas Statzkowski CDU 37,3 %
2001 Axel Rabbach CDU 36,4 %
1999 Klaus-Rüdiger Landowsky CDU 58,9 %
1995 Ingo Schmitt CDU 40,3 %

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlkreise Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. In: www.wahlen-berlin.de. Abgerufen am 21. September 2021.
  2. Wahlkreiskarte Charlottenburg-Wilmersdorf 2. In: www.wahlen-berlin.de. Abgerufen am 21. September 2021.
  3. Wahlkreisvorschläge, Bezirks- und Landeslisten für die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin sowie Bezirkswahlvorschläge für die Wahlen zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 26. September 2021. In: Amtsblatt für Berlin. 27. August 2021, S. 2994, abgerufen am 22. September 2021.
  4. Abgeordnetenhauswahl 2021 Charlottenburg-Wilmersdorf 2. In: www.wahlen-berlin.de. Abgerufen am 4. November 2021.
  5. Wahlen zum Abgeordnetenhaus 2016. In: www.wahlen-berlin.de. Abgerufen am 4. November 2021.
  6. Wahlen in Berlin 2011. In: www.berlin.de. S. 26, abgerufen am 15. Oktober 2021.
  7. Ergebnis für den Wahlkreis 0402 Charlottenburg-Wilmersdorf 2011. In: Der Tagesspiegel. Abgerufen am 18. Januar 2022.
  8. Wahlen in Berlin 2006. In: www.berlin.de. S. 47, abgerufen am 15. Oktober 2021.
  9. Wahlen in Berlin 2001. In: www.berlin.de. S. 77, abgerufen am 15. Oktober 2021.
  10. Wahlen in Berlin 1999. In: www.berlin.de. S. 68, abgerufen am 15. Oktober 2021.
  11. Wahlen in Berlin 1995. In: www.berlin.de. S. 28, abgerufen am 15. Oktober 2021.