Wahlkreis Pankow 8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wahlkreis Pankow 8
Wahlkreis Pankow 8
Staat Deutschland
Bundesland Berlin
Bezirk Pankow
Wahlberechtigte 28.859
Wahlbeteiligung 74,0 %
Wahldatum 18. September 2016
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten

Stefan Gelbhaar
Partei GRÜNE
Stimmanteil 29,8 %
Abgeordnetenhauswahl 2016 – Wahlkreis Pankow 8
 %
30
20
10
0
29,4
20,8
18,5
10,2
6,9
6,3
2,8
2,2
1,2
1,7
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2011
 %p
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-12
-3,1
+7,5
-6,5
+0,5
+5,2
+6,3
+1,1
-10,2
+0,2
-1,0

Der Wahlkreis Pankow 8 ist ein Abgeordnetenhauswahlkreis in Berlin. Der Wahlkreis gehört zum Wahlkreisverband Pankow und umfasste zur Abgeordnetenhauswahl 2016 vom Bezirk Pankow die Gebiete Eberswalder Straße, Danziger Straße, Prenzlauer Allee, S-Bahntrasse zwischen Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße und die Schwedter Straße bis Bezirksgrenze Mitte.[1]

Wahlberechtigt waren bei der letzten Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2016 28.859 der 285.240 Wahlberechtigten des Wahlkreisverbandes Pankow.

Wahl 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2016 traten folgende Parteien mit folgenden Kandidaten an:[2][3]

Name Partei Anteil der Erststimmen Anteil der Zweitstimmen
Severin Höhmann SPD 25,6 % 18,5 %
Christina Henke CDU 11,4 % 10,2 %
Stefan Gelbhaar GRÜNE 29,8 % 29,4 %
Matthias Zarbock DIE LINKE. 20,0 % 20,8 %
Marianne Utz PIRATEN 02,8 % 02,2 %
Sandra Milkereit FDP 06,1 % 06,9 %
Jannis Kiesewalter DIE PARTEI 04,4 % 02,8 %
AfD 06,3 %
Tierschutzpartei 01,2 %
Wahlberechtigte: 28.859 Einwohner
Wahlbeteiligung: 74,0 %

Wahl 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2011 traten folgende Kandidaten an:[4]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Severin Höhmann SPD 28,6 %
Andreas Bruckschen CDU 09,8 %
Volker Ratzmann GRÜNE 32,1 %
Katrin Möller DIE LINKE. 13,8 %
Liss Werner DIE PARTEI 01,8 %
Holger Berg B 00,6 %
Dagmar Villbrandt ProD 00,8 %
Christopher Lauer PIRATEN 11,8 %
Hagen Michaelis UNABHÄNGIGE 00,7 %
Wahlberechtigte: 29.261 Einwohner[5]
Wahlbeteiligung: 66,4 %[5]

Wahl 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2006 traten folgende Kandidaten an:[6]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Klaus Mindrup SPD 28,0 %
Andreas Apelt CDU 08,1 %
Elke Breitenbach DIE LINKE. 19,7 %
Volker Ratzmann GRÜNE 34,6 %
Marcus Scharein FDP 04,2 %
Michael Steinbach HP 01,0 %
Patrick Technau WASG 04,5 %
Wahlberechtigte: 28.813 Einwohner[5]
Wahlbeteiligung: 59,0 %[5]

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da der Bezirk Pankow, im Unterschied zum Jahr 2006, 2001:[7] 8, 1999[8] und 1995:[9] 3 Wahlkreise hatte, ist die Angabe bisheriger Abgeordneter erst ab 2006 möglich.

Jahr Name Partei Erststimmen in %
2016 Stefan Gelbhaar GRÜNE 29,4
2011 Volker Ratzmann GRÜNE 32,1
2006 Volker Ratzmann GRÜNE 34,6

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlkreisbeschreibung
  2. wahlen-berlin.de
  3. wahlen-berlin.de
  4. Abgeordnetenhauswahlkreis 8 im Bezirk Pankow
  5. a b c d wahlen-berlin.de (PDF)
  6. wahlen-berlin.de (PDF)
  7. wahlen-berlin.de (PDF)
  8. wahlen-berlin.de (PDF)
  9. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 22. Oktober 1995