Wikipedia Diskussion:WikiMUC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

WikiMUC - Banner - v5 - Bayrisch Blau.svgStart Termine Über uns Anfahrt Mitarbeit Presse Stammtisch  Gtk-go-forward-ltr.svg Angertorstraße 3, München Gtk-go-back-ltr.svg 



Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 14 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Wikipedia-Archiv[Quelltext bearbeiten]

Bitte nicht archivieren

Ab jetzt gibt es im WikiMUC eine Festplatte mit all unseren Fotos von Wikipedia-Wanderungen, Veranstaltungen und Exkursionen.(Vorläufig im OFFICE 1, in einer der Schreibtischschubladen). Die Fotos sind chronologisch geordnet. Wer hat sonst noch Fotos gemacht? Es wäre schön, wenn Ihr sie zur Verfügung stellen könntet. Bitte auf der Festplatte speichern und zwar unter dem entsprechenden Jahr einordnen und kennzeichnen, wer der Urheber ist. (Am besten in einem Extra-Ordner) --Amrei-Marie (Diskussion) 23:56, 11. Jul. 2016 (CEST)

@Amrei-Marie: Vielen Dank für den Aufwand, nochmal alle Alben rauszuwühlen und auf die Festplatte zu übertragen. --Wikiolo (D) 00:10, 12. Jul. 2016 (CEST)
Eine tolle Arbeit Amrei-Marie, die gar nicht hoch genug gewürdigt werden kann. Und hoffentlich auch entsprechend wertgschätzt wird. Werde mein inzwischen sehr umfangreiches WikiMUC-Foto-Archiv bei Gelegenheit und entsprechender IT-Unterstützung gerne einbauen. Gruß und Dank --Pimpinellus (Diskussion) – WikiMUC – 06:53, 12. Jul. 2016 (CEST)
Nachtrag: Die erste große Archivauswertung, d.h. Eure Foto-Aktion Amrei-Marie und Chumwa war ein voller Erfolg, Eure Mühen haben sich gelohnt, die Fotoausstellung bei der WikiMUC-Eröffungsfeier hat großen Anklang gefunden. Vielen vielen Dank! Das hat mich motiviert, nun im Nachgang alle meine zusätzlichen Aufnahmen über Aufbau, Inbetriebnahme, erste Veranstaltungen und Eröffnung des WikiMUCs zusammenzustellen, zu bearbeiten und auf einen Stick zu überspielen. Den hinterlege ich morgen im Sprechstundentermin von Wolfgang Rieger im WikiMUC/Office 1 zu Eurer beliebigen Verwendung. Beste Grüße --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 09:42, 24. Okt. 2016 (CEST)
Lieber Pimpinellus, das ist ganz toll, dass Du Deine Fotos dem WikiMUC-Archiv überlässt. Vielen Dank. Wenn ich das nächste Mal im WikiMUC bin, ziehe ich die Bilder vom Stick auf die Festplatte! --Amrei-Marie (Diskussion) 22:58, 24. Okt. 2016 (CEST)

Bogenhausen/Gasteig 2017[Quelltext bearbeiten]

Wir haben mal wieder eine Anfrage von der Stadtbibliothek im Gasteig, anläßlich der Veranstaltungsreihe "Digitale Woche":

„Am liebsten wäre uns in der Stadtbibliothek Am Gasteig eine Veranstaltung mit Workshop-Charakter (Wie erstelle ich einen Wikipedia-Artikel?). Von den Stadtbibliotheken hat sich bislang die Stadtbibliothek Bogenhausen interessiert gezeigt, hier wäre die allgemeine Vorstellung passend. Terminlich haben wir den Workshop hier im Gasteig für Montag, den 22. Mai 2017 um 17 Uhr vorgesehen.“

Weiter soll unser bewerter Vortrag über Wikipedia ggf. in einem anderem Standort stattfinden.

Wer hätte Zeit und Lust beim Workshop zu helfen? Ich habe mir den Termin schon im Kalender eingetragen.


--JPF just another user 14:45, 16. Nov. 2016 (CET)

Ich habe Lust, kann aber noch nicht garantieren, dass ich Zeit habe. --Kritzolina (Diskussion) 22:50, 16. Nov. 2016 (CET)
Ist ja auch noch lang hin. ;-) --JPF just another user 07:46, 17. Nov. 2016 (CET)
So früh geht bei mir wochentags eher schlecht. --bjs Diskussionsseite 13:09, 1. Dez. 2016 (CET)
Keine Ahnung, ob ich genau dann Zeit haben werde, aber ich melde mal Interesse an. Grüße --h-stt !? 15:05, 1. Dez. 2016 (CET)

Achtung Terminänderung! Inzwischen ist aus dem Workshop wieder mehr ein Vortrag mit Nachgesprächen am Laptop geworden. Gewünscht wird vom Gasteig, dass erklärt wird, wie man Artikel erstellt und bearbeitet. Nach Berliner Vorbild soll Themenschwerpunkt Münchner Stadtgeschichte sein! Dafür gäbe es das passende Publikum. Wäre entsprechend schön, wenn es dann natürlich erfahrene Autoren gibt, die in diesem Bereich schreiben.

Außerdem wird es am Freitag, 19. Mai 2017 in der Stadtbibliothek Bogenhausen um 16:30 von Carbidfischer und mir den Standardvortrag "Was ist Wikipedia" geben.Auch hier sind natürlich unterstützende Wikipedianer gern gesehen. --JPF just another user 10:00, 14. Jan. 2017 (CET)

Hallo! Ich wollte den Termin im Gasteig nochmal in Erinnerung gerufen. Gefragt sind unsere München-Experten. Wer von Euch hätte denn Zeit und Lust? --JPF just another user 15:54, 23. Apr. 2017 (CEST)

Wikipedia spielt[Quelltext bearbeiten]

Nachdem wir ja schon ein paar lockere Spiele-Abende im WikiMUC hatten, könnten einige von uns ein Projekt spannend finden, das aus dem Lokal K kommt. Achim plant mit Wikipedia spielt einen regelmäßigen Spieletreff im Lokal K und fragt nach, ob das Kontor in HH und wir im WikiMUC mitmachen wollen.

Sein Konzept geht davon aus, die Spieletreffs öffentlich auszuschreiben und dadurch die Wikipedia-Standorte mit der Allgemeinheit ihrer Städte zu verknüpfen. Das soll dadurch gefördert werden, dass die Standorte einen Etat bekommen, aus dem jeweils aktuelle Spiele gekauft werden. Das lohnt sich natürlich nur, wenn die Spiele dann auch benutzt werden, also die Treffs wirklich regelmäßig und möglichst oft stattfinden. Für die Wikipedia wäre das interessant, wenn dabei die Artikel über Spiele ausgebaut würden und so zumindest die Chance besteht, neue Autoren zu gewinnen.

Haben wir Lust darauf? In Frage kommt entweder die bestehenden offenen Donnerstage noch "offener" zu machen und explizit als Spieletreff umzuwidmen oder weitere, davon getrennte Termine zu machen. Gibt es jemanden, der das in die Hand nehmen mag? Grüße --h-stt !? 15:03, 27. Dez. 2016 (CET)

Hallo Henning, ich mache bei diesen Spiele-Abenden mit, kann aber natürlich nicht immer kommen. Am 29.12.2016 bin ich beim letzten Spiele-Donnerstag in diesem Jahr dabei. Ich bringe selbst zwei Spiele mit. --Didi43 (Diskussion) 18:37, 27. Dez. 2016 (CET)
<offtopic> bin gut in Sizilien angekommen, habe auch einigermaßen Internetzugang, so dass ich mich ab und zu melden kann. Nicht zu oft, will mich ja auch von Wikipedia erholen;- )</offtopic>
Prinzipiell kann ich mir so offene Speieabende schon vorstellen. Wir sollte aber m.E. nicht alle offenen Donnerstage dafür reservieren, weil wir da ja auch was für uns (WikiMUC-Team) machen wollen und das auch nicht unbedingt immer nur Spiele sein muss. Ein Donnerstagabend im Monat als Versuchsballon fände ich ok. --bjs Diskussionsseite 19:19, 27. Dez. 2016 (CET)
Ich denke noch ein Extraabend ist zu viel ... einen Donnerstag im Monat halte ich für eine gute Idee, auch wenn ich leider nur selten, bzw meist nur spät dazustossen kann. --Kritzolina (Diskussion) 21:17, 27. Dez. 2016 (CET)
Mit einem Termin im Monat hätte ich ein schlechtes Gewissen, wenn wir Spiele kaufen würden, weil die dann (zu) selten genutzt werden. Ohne aktuelle Spiele halte ich es für fraglich, ob viele Leute kommen mögen. Andererseits ich würde wie Bjs nicht beide offenen Donnerstag dafür "hergeben" wollen. Das spräche für (mindestens teilweise) zusätzliche, eigene Termine. Die Frage ist aber wie immer auch, wer es organisieren kann und will. Ich bin ausgelastet. Grüße --h-stt !? 16:48, 28. Dez. 2016 (CET)
Ein Donnerstag im Monat heißt ja nicht, dass sie nur 1mal im Monat gespielt werden – den zweiten „Was ihr wollt“-Donnerstag werden wir ja meist auch spielen, aber er ist eben nicht für die Öffentlichkeit sondern für Wikipedianer und es muss nicht unbedingt nur gespielt werden. Auch würde ich davon ausgehen, dass wir die Anschaffungen der Spiele mit dem Lokal K & dem Kontor (und ggf. weiteren) koordinieren und die Spiele regelmäßig austauschen (WikiCons & sonstige treffen bieten sich dafür an)! Man braucht nicht ständig die allerneuesten Spiele und kann auch mal Spiele spielen die jemand mitbringt. Ich würde nicht darauf warten, dass jemand sich bereit erklärt das ganz große Ding aufzuziehen, sondern mit der Größe anfangen die wir derzeit stemmen können und dann schauen ob & wie das wachsen kann. -- Michi 18:14, 28. Dez. 2016 (CET)
Hi nach München; nur eine kurze Rückmeldung von mir: Ich habe den Antrag in der aktuellen Form nun an WMDE geschickt und für das WikiMUC die Verantwortung bei N.N. belassen, das kann sich ja in Zukunft noch ergeben. Ich werde nun nach und nach beginnen, eine Projektseite hier und in facebook zu basteln, hier werde ich sie in da Portal:Spiele einhängen. Ich wünsche euch ein spielereiches Jahr 2017. Gruß aus dem Rheinland -- Achim Raschka (Diskussion) 11:58, 1. Jan. 2017 (CET)

Nochmals Hi, wie ich gesehen habe, habt ihr nun tatsächlich offene Spieletage eingerichtet - sehr prima. Wenn ihr hier Unterstützung aus der Ferne braucht, gebt mir Bescheid. WMDE hat den Antrag Wikipedia:Förderung/Wikipedia spielt bewilligt, damit könnt ihr über ein Budget von 100,- €/Monat bis zum Jahresende bsp. für die Anschaffung von interessanten und/oder attraktiven Spielen verfügen. Ergebnisse der Artikelarbeit werden u.a. auf Portal:Spiele/Wikipedia_spielt ...#Ergebnisse dokumentiert.

Als Tipp: Ich bin aktuell sehr erfolgreich in den Brettspielkreisen auf facebook unterwegs - in zwei Wochen beginnt im Lokal K das Pilotprojekt eines Bisher-Nicht-WPianers, der bei uns einen wöchentlich stattfindenenden offenen Spieledienstag organisieren möchte (evtl. als seed für ein Spielecafé in Köln) und ich organisiere monatlich je ein offenes Wochenende und nehme an anderen Treffen und Spielerunden teil, unter anderem einem internationalen Spieletreffen mit Flüchtlingen in Köln. Als facebook-Gruppen würden sich "BRETTSPIELWIESE" (überregional) und "Brettspiele-Treff München" anbieten, um mit den Spiele-Aktiven in Kontakt zu kommen. Ich selbst plane, auch für "Wikipedia spielt" eine fb-Gruppe einzurichten für die Schnittmenge, rechne dort aber mit wenig Zulauf.

Bei allen Fragen: ping me, mail me. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 11:35, 27. Jan. 2017 (CET)

Bayerische Staatsbibliothek[Quelltext bearbeiten]

Gestern hatten wir im WikiMUC Besuch von der Leitungsebene der Bayerischen Staatsbibliothek, ein Treffen, das seit längerem geplant war. Aktueller Anlass war das WP-Projekt Alpenforum, den größten Teil des Gespräch nahmen jedoch Fragen zu Wikipedia ein, und da speziell zu Artikeln, die im weitesten Sinne mit Bibliotheken zu tun haben. Mit dabei war der Stabi-Mitarbeiter, der seit Juli 2015 den verifizierten BSB-Account in Wikipedia betreut, zusammen mit einer Kollegin aus dem Bereich Bavarica, die mit dabei war bei dem Treffen. In den eineinhalb Jahren haben die beiden annähernd 200 Edits eingebracht, weitgehend zu Biografien und Kunstwerken, und da großenteils Weblinks zu hochaufgelösten Abbildungen aus allen möglichen Archiven in ganz Deutschland hier eine kleine Auswahl. Überarbeitet wurde von den beiden in der Zeit auch der BSB-Artikel, offenbar ohne jegliche Beanstandung. Auch ging es bei dem Treffen mit den BSB-Kolleginnen und –kollegen um verschiedene Möglichkeiten einer intensiveren Zusammenarbeit mit Wikipedia im allgemeinen und der Wikipedia-Community bzw. den die Bestände der BSB nutzenden WP-Autoren. Darüber kann ich gerne, falls gewünscht, bei nächster Gelegenheit im WikiMUC eingehend berichten. Für spezielle Fragen und Anliegen seitens BSB u.a. bezüglich Urheberrecht und Lizenzen wird es ein Gespräch der BSB mit WMDE geben. Konkret vereinbart haben wir bei dem Treffen im WikiMUC eine BSB-Führung zum Auftakt des Alpenforums am 24. Februar, bei der ein früheres BSB-Projekt zum Thema Alpenüberquerung im Fokus stehen wird. Vereinbart haben wir auch eine Führung durch die Staatsbibliothek für das WikiMUC, für eine Gruppe von maximal 12 Leuten. Angedacht ist ein Termin April/Mai, demnächst erhalte ich einen Terminvorschlag, den wir dann bespechen können. --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 09:30, 14. Jan. 2017 (CET)

Fazit[Quelltext bearbeiten]

Schön, dass mittlerweile der Abschnitt Fazit auf den Veranstaltungsseiten regelmäßig gepflegt wird, dass man das auch im Nachinein nachvollziehen und verfolgen kann. Es wäre m.E. noch interessant, zuerfragen undd dazuzuschreiben, woher die Leute, die sich per E-Mail anmelden, von der Veranstaltung erfahren haben, um die Wirkungen der verschiedenen Ankündigungsformen besser abschätzen zu können.--bjs Diskussionsseite 11:02, 21. Feb. 2017 (CET)

Es fehlt noch das Fazit zu

Vielleicht ist jemand, der dabei war, so nett, das nachzutragen.

WikiAlpenforum im WikiMUC[Quelltext bearbeiten]

verschoben von Wikipedia:WikiMUC/Mitarbeit

Ich möchte mich bei Dir, Pimpinellus, sowie bei der Münchner WP-Community und dem WikiMUC für den gelungenen Alpenforum-Workshop bedanken. Es war ein rundum gelungenes Event, sehr informativ, klar strukturiert und sicherlich ertragreich für alle das Thema Alpen betreffenden Bereiche und Artikel in Wikipedia. Der Einstieg in den Workshop mit dem Besuch in der Bayerischen Staatsbibliothek schenkte uns nicht alltägliche Einblicke in die Abläufe und vor allem über das riesige Angebot dieser Bibliothek für uns Wikipedia-Autoren. Als echtes Highlight des Workshops erlebte ich und erlebten wohl alle Teilnehmer die Exkursion in den Münchner Botanischen Garten, dort insbesondere das Gespräch mit Frau Prof. Renner, die ja selbst eine begeisterte Wikipedianerin ist. Sehr genossen habe ich auch die Führung von Jenny Wainwright-Klein durch das Alpinpflanzengewächshaus und da auch der Blick hinter die Kulissen in den Pflanzenvermehrungshäusern. Ertragreich war es weil ich zahlreiche Fotos machen konnte, die ich demnächst fachlich richtig mit Namen versehen hochladen werde. Ich habe mir vorgenommen und auch schon angekündigt, die Kontakte zu den Botanikern und Gärtnern in Eurem Münchner botanischen Garten weiter zu pflegen und zu intensivieren. Mit solchen Fachleuten an der Seite macht schreiben für Wikipedia gewiss mehr Spaß. Herzlich grüßt Euch Münchner --BotBln (Diskussion) 13:35, 2. Mär. 2017 (CET)

Wir Münchner Teilnehmer an dem Workshop haben zu danken BotBln, Dir und den Kolleginnen und Kollegen, die aus Berlin, Köln, Innsbruck, Südtirol, Wien, Rotterdam nach München kamen. Es stimmt schon, es war wohl eins der ertragreichsten Treffen, das ich in Wikipedia erlebt habe, ertragreich, weil 12 Leute mit Begeisterung dem großen Thema Alpen einen kräftigen Schubs nach vorne in Wikipedia gaben und weiter geben. Diesen ersten internationalen WP-Workshop in München haben Wikipedianer aus den 4 Alpenländern gemeinsam geplant, vorbereitet und realisiert. Und wie Du weißt BotBln haben wir uns fest vorgenommen, dass dieses Initialtreffen der Auftakt sein soll zu weiteren Vernetzungstreffen im Alpenraum, angehängt an Stammtische z.B., zu themenspezifischen Exkursionen, zu Kooperationen mit alpenaffinen Einrichtungen und intensivem Austausch unter uns Alpennarrischen in Wikipedia. Etliche Termine sind ja schon fix. Wenn mal endlich alles, was wir überlegt und beschlossen haben, ausformuliert vorliegt, geht´s so richtig los. Warum nicht mal zu Fuß die Alpen überqueren? Z.B. die Route von Kufstein nach Verona, die den historischen Saumpfad über den Krimmler Tauern einbindet? Ich bin sofort dabei! Einer von uns WAF-lern, Queryzo, hat die Alpen schon dreimal zu Fuß durchquert. Er hat uns versprochen, demnächst Bilder davon hochzuladen. Also, auf geht´s ! --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 18:16, 4. Mär. 2017 (CET)
Ich arbeite mich noch durch die Berlinale-Bilderberge. Was macht denn der Kurierbeitrag? Mittlerweile ist ja schon eine Woche vergangen. –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 22:19, 4. Mär. 2017 (CET)

Wollte Dich nicht drängen Queryzo, es dürfte eh noch eine Weile hin sein bis zu Deiner nächsten Fußwanderung über die Alpen, vielleicht dann mit ein oder zwei von uns WAF-lern, wenn Du uns das zutraust. Der versprochenen Kurierartikel ist weitgehend fertig und verschoben. --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 12:25, 5. Mär. 2017 (CET)

WikiMUC ohne München.[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Grüss euch. Dieses WikiMUC ist eine geniale Sache. Etwas wichtiges fehlt aber. Es sollte auch ein Tag "München" eingeführt werden. Und warum werden immer nur Exkursionen ins nahe Ausland unternommen, wo doch München noch zu 99% unerforscht ist. Warum keine Fototour in den Justizpalast? Was ist mit dem Maximilianäum, Großmarkthalle (hier nicht nur die eine Halle) usw. Danke, Grüsse, richard --Fentriss (Diskussion) 22:22, 7. Mär. 2017 (CET)

Hallo, Fentriss! In gewisser Weise gebe ich Dir recht. Es gibt in München noch viel zu tun, zu fotografieren und zu schreiben. Aber es gibt zu wenige Benutzer, die nachhaltig und kontinuierlich arbeiten (wollen?). Denn WP ist zu ablenkend und zu vielfältig. Komme einfach mal ins WikiMUC und schlage konkrete Projekte in München vor, die auch Spaß machen und nicht zu eintönig sind. Es gibt immer einzelne User, die mitmachen wollen und es auch über längere Zeit können. Mit freundlichem Gruß, --Didi43 (Diskussion) 23:03, 7. Mär. 2017 (CET)
Bei den Bildern aus dem Innern des Justizpalast oder des Maximilianeums brauchen wir für das Hochladen nach Wikicommons wahrscheinlich die Erlaubnis des Freistaats Bayern und aus der Bereich der Großmarkthalle die Erlaubnis des Eigenbetriebs Markthallen München der LH München. ++Wolfgang Götz (Diskussion) 23:56, 7. Mär. 2017 (CET)
Abgesehen von solchen Rechts-Problemen, in bestimmten Gebäuden Fotos zu machen, gibt es noch viel zu unternehmen und zu schreiben. Und die Genehmigung für einige Innenaufnahmen bekommen wir schon. Aber von der Angertorstraße 5 aus - also von WikiMUC aus - lassen sich so viele innerstädtische Fototouren und "Stadtpartien" (mit Recherche) unternehmen, dass es leicht möglich wäre, in absehbarer Zeit die größten Lücken zu schließen und die "erwünschten Forschungen" zu betreiben (zu 99 % unerforscht?, aber doch wohl nicht für eine Enzyklopädie!!). Ich würde da schon mitmachen und aus einer „Wikipedianischen Landpartie“ einfach eine „WP-Stadtpartie“ machen, bei der natürlich auch der Verein Wikimedia die relativ geringen Fahrt-Spesen und Aufwendungen für die Teilnehmer übernehmen würde. Wir müssen nur ein Förderprojekt daraus machen und es in die kommende schöne Jahreszeit legen.
Und natürlich sind Wikipedianische Landpartien - also geplante Touren mit mehr Nachhaltigkeit als reine Fototouren - auch in den Landkreis München und in die Region des S-Bahn-Bereichs möglich. Diese Landpartien haben aber den Nachteil, dass sie auch den Freitag oder Montag mit umfassen können, weil man ja zu manchen (amtlichen und privaten) Stellen am Wochenende nicht hinkommt! Mit freundlichem Gruß aus Freising, --Didi43 (Diskussion) 10:15, 8. Mär. 2017 (CET)
Hallo Fentriss, erst mal danke für deine Anregug eines München-Tags im WikiMUC. So etwas würde ich gerne mal machen, wird bei mir aber wohl erst im Sommer gehen. Fototouren in München haben wir letztes Jahr ja auch schon unternommen. Ein unproblematisches Objekt für Innenaufnahmen wäre auch die Frauenkirche, da gibt es zigmal dieselbe Gesamtaufnahme, aber wenig von Altären, Figuren, alten (und daher urheberrechtsfreien) Fenstern, usw. Das habe ich letztes Jahr gemerkt, als ich Fotos für den Artikel über die Marienkapelle gesucht habe, und bin dann selber hingegangen.
Generell ist es im WikiMUC halt so, dass jeder das organisiert, woran er Interesse hat, und die Interessen liegen bei vielen Münchnern auch außerhalb Münchens, z.B. Sizilien, Osttimor, US-Nationalparks oder auch die Alpen. Wir wollten uns ja ohnehin mal im WikiMUC treffen, da können wir ja überlegen, was wir zum Thema München organisieren können. Ich halt es im Auge und melde mich bei dir. Passt es bei dir eher unter der Woche abends oder am Wochenende? Grüße --bjs Diskussionsseite 10:53, 8. Mär. 2017 (CET)
Wir haben schon eine ganze Reihe an (Foto-) Touren in München und der direkten Umgebung unternommen. Darunter eine Exkursion zur Großmarkthalle, einer Sammlung historischer Großcomputer, zur renaturierten Isar, eine zu den Münchner Stadtbächen, zur Münchner Stadtbefestigung oder auf den Freisinger Domberg. Jedes Jahr gibt es eine Frühlingswanderung und eine Bergtour im Herbst. Wir sind durch das Viertel unmittelbar rund um das WikiMUC gestreift und werden das im Frühsommer nochmal tun. Im Sommer steht eine Radtour zum Nordmünchner Kanalsystem an. Einzelgebäude kann man übrigens am besten alleine fotografieren. Da braucht man Zeit für das individuelle Entdecken von fotografischen Anregungen und Geduld, bis die Situation wirklich passt. Eine Gruppe, von der jeder eigene Prioritäten hat, wäre da im Weg. Auch die Exkursionen sind oft nur Gelegenheiten, um sich von einem Stadtviertel inspirieren zu lassen. Man muss aber alleine nochmal wieder kommen, um wirklich zu fotografieren.
Wenn du Ideen hast, organisier selbst was. Du bist Wikipedia und du bist WikiMUC. Hinterlasse mindestens hier eine konkrete Idee, oder komm zum nächsten Arbeitstreffen, schlag dein Projekt vor und wir suchen zusammen einen passenden Termin. Wenn du Unterstützung brauchst, bekommst du die sicher auch.
Und wenn du vorher mal den einen oder anderen Menschen persönlich kennen lernen willst, komm zum Stammtisch oder am aller einfachsten zu den Öffnungszeiten ins WikiMUC; zB jeden Dienstag und Donnerstag von 16-19 Uhr (auch heute). Grüße --h-stt !? 14:40, 9. Mär. 2017 (CET)

Als erstes mal herzlichen Dank Fentriss für die zahlreichen schönen und bilddramaturgisch spannenden und gelungenen Fotos, die Du nun seit Anfang Januar 2016 bei uns in Commons hochgeladen hast: Alles durchgehend scharf, bei optimalem Licht aufgenommen, teils wunderschön verkantet, perfekte Proportionen - Münchenbilder vom Feinsten. Du brauchst fürwahr keine Ratschläge von uns, wie fotografieren geht. Deinen Vorschlag eines München-Tags finde ich gut, gelegentliche Streifzüge, mehr Objektbesichtigung, einfach mal rumstrawanzen in der Stadt, checken wo noch Bedarf an Bildern ist, diskutieren, wo gute Fotostandorte sind, als Anregung für jene, die dann bei Bedarf selber losziehen zum Fotografieren, allein oder mit mehreren. Wie bjs und Didi43 empfehle ich, rühr Dich, wenn Du Zeit hast, und lass uns losziehen, um zu fotografieren, was uns in München gut gefällt, und was fehlt in der Wikipedia-Bildersammlung zu München. Ich bin dabei! Grüße --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 15:40, 9. Mär. 2017 (CET)

Von aussen - wenn ihr eine Anregung braucht, empfehle ich den Blick nach Berlin und WP:KNORKE incl. den Archiv: Benutzer:Jcornelius/KNORKE/Archiv als Anregung; haben wir in Köln leider auch nicht beleben können, aber in Berlin hat man mittlerweile mehr als 10 Jahre Erfahrung mit WP-Stadtspaziergängen. Viel Erfolg, lohnt sich -- Achim Raschka (Diskussion) 15:58, 9. Mär. 2017 (CET)

Hab´s mir angeguckt Achim , vielen Dank für den Hinweis auf das KNORKE-Projekt! Alles schöne übersichtliche Ziele, teilweise mit nur drei, vier Leuten, - mit ungemein viel Output, und zum Teil echt druckreifen Ergebnisberichten. Archiv gut aufbereitet, perfekt zum suchen und schnellen finden. Ein schönes Projekt, das da Cornelius und seine Berliner Freunde seit 2005 kultivieren. Eine tolle Anregung! Gruß --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 17:11, 9. Mär. 2017 (CET)

Linux-Infotag[Quelltext bearbeiten]

verschoben von der Veranstaltungsseite, hier eher mehr Aufmerksamkeit

Wir sind herzlich eingeladen, einen Programmpunkt anzubieten. Hat jemand von uns Zeit und Lust? --h-stt !? 20:13, 9. Feb. 2017 (CET)

Von mir wurde ein Lightning Talk von 5 mins über das WikiMUC anerkannt. --h-stt !? 13:15, 10. Feb. 2017 (CET)
Michi hält einen Vortrag zu einem Linux-Thema

Näheres unter Wikipedia:WikiMUC/2017-04-22 Linux-Infotag.

Erweiterte Suche: Einladung zum Prototyp-Test[Quelltext bearbeiten]

Liebe Münchner, wir haben nach dem November-Workshop bei Euch ein bisschen weiter gebastelt & würden uns freuen, wenn der eine oder die andere Zeit findet, den kleinen Prototypen für die erweiterte Suche mal auszuprobieren! - Infos und Link zum Feedbackort gibt es hier: Wikipedia:Technische_Wünsche/Workshop_spezialisierte_Suche#Der_.C3.BCberarbeitete_Prototyp_kann_ausprobiert_werden. Herzliche Grüße! --Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 17:35, 15. Mär. 2017 (CET)

1 Jahr WikiMUC[Quelltext bearbeiten]

Das WikiMUC vor der Übergabe
...mitsamt betriebsbereiter Küche

Eben erhielt ich via Rundmail eine Einladung für den 11. April 2017. „Zum 1. Jubiläum wird es eine kleine Feier geben, ihr seid alle herzlich eingeladen“ teilt darin h-stt über seinen DE-BY E-Mail-Verteiler mit. Wo und wie gefeiert werden soll, und mit wem, geht aus der Einladung nicht hervor. Ja, es geschah in der Tat am 11. April 2016, ein Montag, um 10 Uhr vormittags, als mir einer der Chefs von GEWOFAG die 7 Schlüssel für das Etablissement in der Angertorstraße 3 aushändigte, und wir aushandelten, was von den festen Einbauten GEWOFAG gehört und was in unser Eigentum übergeht. Die Vormieter waren noch da, bis 12 Uhr mittags sollten sie ihren Krimskrams rausräumen, was sie natürlich nicht schafften. Im Nachhinein ist es kaum zu glauben, wie schnell alles lief, was 4 Monate zuvor am 12.12.2015 mit einem Besuch von Martin Rulsch an unserem Münchner Stammtisch begann. Drei Monate später, am 9. März 2016 guckten Martin und ich uns die von der Stadt München offerierten Räume in der Angertorstraße 3 erstmals an, und befanden sie als bestens geeignet für den neuen Wikipedia-Standort in München. 4 Wochen später, am 6. April 2016 unterschrieb WMDE den Mietvertrag zwischen der Landeshauptstadt München und Wikimedia Deutschland. Und dann halt am 11. April 2016 fand die Übergabe statt, - alles lief wie am Schnürchen, zügig, unspektakulär, professionell. Über das, was dann in dem ersten Jahr so alles passierte im und mit dem WikiMUC, wurde ich dieser Tage gebeten, einen Kurierbericht zu verfassen, wir wollen das zu dritt machen, vielleicht nach der Jubiläumsfeier, wenn sie denn auch stattfindet. --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 09:44, 31. Mär. 2017 (CEST)

Wo gefeiert werden soll? Wohl im WikiMUC. Mit wem? Wer kommt. Und wie? Wohl nix groß "Offizielles", sondern eher so wie ein zusätzlicher Stammtisch oder ein offenes Wikipedianertreffen (Zum Nachholen der von mir vermasselten Feuerzangenbowle ist es wohl noch zu lange hell draußen und zu warm). Für spontane Einfälle war das WikiMUC ja schon öfters gut. Wir könnten z.B. Pizza oder anderes Essen besorgen, Getränke gibts ja eh genug vor Ort. Soll ich den Termin mal in den Kalender eintragen? WEnn der Kurierartikel zum 11.4. erscheinen könnte wäre natürlich schöner als nachher, aber ich will da keinen Druck aufbauen. --bjs Diskussionsseite 10:54, 31. Mär. 2017 (CEST)
Da wäre ich gerne dabei. Habe aber bereits einen anderen Termin. Bin in der Innenstadt, vielleicht schaffe ich es noch später (nach meinem Termin) ins WikiMuc ... --Flo Sorg (Diskussion) 11:11, 31. Mär. 2017 (CEST)
Habe auch einen anderen Termin und werd es erst nach 9 Uhr schaffen. Da ist die Pizza dann wohl schon kalt ;-). --bjs Diskussionsseite 17:36, 31. Mär. 2017 (CEST)
Mal ganz langsam, es steht nix fest, vorerst existiert nur eine unpräzise Einladungsankündigung von h-stt über seinen Emailverteiler, für den Jahrestermin der Mietvertragsunterzeichnung seitens WMDE für das WikiMUC, die laut dem mir vorliegenden Vertrag nicht am 11., sondern am 6. April 2016 war. Was eigentlich egal ist, denn sollte sich herausstellen, dass bei uns tatsächlich Bedarf zum Feiern des 1-jährigen besteht, können wir das in aller Ruhe gemeinsam in der Münchner Wikipedia-Community abklären, wobei als Datum vielleicht eher der Tag in Frage kommt, an dem wir zum ersten Mal gemeinsam zum Arbeiten und Feiern im WikiMUC beisammen waren. Das wäre der 30. April. --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 22:03, 31. Mär. 2017 (CEST)
Na wenn du das hier schon so groß ankündigst, ziehen wir das auch durch. Henning schrieb ja auch, dass noch nicht klar ist, was gemacht wird. Jetzt schaun wir halt, wer kommt, und dann schaun die, was sie machen. Muss ja nicht alles groß vorgeplant werden. Feste muss man feiern, wie sie fallen, und Schlüsselübergabe war ja 11.4. (Anderes können wir später immer noch feiern.) --bjs Diskussionsseite 15:54, 1. Apr. 2017 (CEST)
bjs und Amrei-Marie feiern ein Jahr WikiMUC
Ich weiß ja nicht, was die Vorstellung von einer Feier so sind. Ich könnte anbieten die DVD des Stadtarchivs mitzubringen, die wir via Beamer ansehen könnten: "München wiederentdeckt. Historische Filmschätze von 1912-1970". - Falls es nicht passt, wir könnten sie auch mal beim "Was ihr wollt" ansehen, oder bei einem speziellen München-Projekt.--Amrei-Marie
Klingt gut, bring die DVD einfach mal mit. Ich selbst kann übrigens voraussichtlich nicht oder erst ziemlich spät. Grüße --h-stt !? 15:33, 6. Apr. 2017 (CEST)
Wir schauen auf jeden Fall mal rein. Wie lang ist die denn? Ich kann jetzt doch schon um 19 Uhr da sein. --bjs Diskussionsseite 17:48, 6. Apr. 2017 (CEST)
Die DVD ist 120 min lang, es sind 10 Filme und man kann sich ja auch nur ein paar besonders interessante heraussuchen. Amrei-Marie
bjs und Amrei-Marie haben ein rauschendes Ein-Jahres-Jubiläumsfest gefeiert und das gesamte Programm durchgezogen: Pizza essen, Apfelschorle trinken, München-Filme gucken.
Herzlichen Dank Euch beiden Unermüdlichen, die Ihr immer da ward und da seid, wenn das WikiMUC Hilfe braucht oder es mal wieder brennt. Es tut mir leid, dass ich nicht mit dabei sein konnte, doch es ist beruhigend zu wissen, dass da stets zwei hilfreiche Geister sind, auf die wir uns seitens der Münchner Community verlassen können, wenn es darum geht, das WikiMUC zu einem freundlichen Ort der Begegnung zu machen. Frohe Ostern Amrei-Marie und Bjs wünscht Euch --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 09:09, 13. Apr. 2017 (CEST)

Wikipedia for Peace Berlin 4.-18. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

Einladung nach Tschechien[Quelltext bearbeiten]

Heute sprach mit Benutzer:Aktron auf der Wikimedia Conference an und bat mich, eine Einladung zur cs:Wikipedie:Wikiexpedice/2017/Wikiexpedice Západ (13.–17. April) an Fotografen in Bayern weiterzuleiten. Ein länderübergreifender Platz steht für einen deutschen Fotografen zur Verfügung, da die Fotoexkursion dieses Jahr nahe Bayern stattfinden wird (letzte Jahr war es östlich mit einem polnischen Fotografen). Wer Interesse hat, wende sich bitte direkt an Aktron, E-Mail-Adresse siehe https://www.wikimedia.cz/web/Lid%C3%A9 . — Raymond Disk. 21:47, 2. Apr. 2017 (CEST)

WikiMUC-Einrichtung[Quelltext bearbeiten]

Wie ich eben sehe, hat der Kollege Michael Schönitzer vorgeschlagen, demnächst mal wieder über das Mobiliar im WikiMUC zu diskutieren, wobei er auf geschenkte Möbel abhebt. Hier ein paar grundsätzliche Anmerkungen:

  • Glücklicherweise konnten wir das WikiMUC mit einer, wenn auch etwas spartanischen, aber voll funktionierenden Küche starten.
  • Die von den Architekten-Vormietern hinterlassene Designer-Ausstattung der Räumlichkeiten, vor allem das Hochhieven des hinteren Teils der Räumlichkeiten, sowie die elegante Abtrennung in verschiedene separat nutzbare Bereiche prägen das attraktive Ambiente unseres Münchner Wikipedia-Standorts.
  • Ein Teil der Einrichtung ist Eigentum der Stadt München, der das Haus gehört. Ein Teil ging bei der Übergabe in das Eigentum des WikiMUCs, sprich von WMDE über. Dazu gehören auch die Regale, die als Nachlass der ehemaligen Druckerei in der Fraunhoferstraße bei uns landeten.
  • Etliche Möbel wie Schreibtisch, Vortragspult, Holzstühle etc. sind geschenkt, mit der Vorgabe, wenn sie nicht mehr gebraucht werden, sie retour zu geben, die Stühle z.B. an den Verein Freunde der Vorstadt Au.
  • Klar sind alle von uns WikiMUC-seits angschafften und von WMDE finanzierten Möbel und Einrichtungsgegenstände.
  • Zu klären wäre, was mit den ebenfalls von WMDE finanzierten und in dem zusätzlich angemieteten Kellerraum eingelagerten Ikea-Küche-Elementen geschieht, und mit den beträchtlich Lagerkapazität beanspruchenden abgestellten alten PCs, Druckern und sonstigem IT-Zeux.

Ein hilfreicher Ansatz für mehr Transparenz nach innen und außen wäre eine Auflistung der Ausstattung und Einrichtung des WikiMUC, so wie es zum Beispiel hier im Lokal K gehandhabt wird. --Pimpinellus((D)) • WikiMUC • 11:09, 15. Apr. 2017 (CEST)