Yumenoshima Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yumenoshima Park
Park in Kōtō
Yumenoshima Park
Parkanlage 2014
Basisdaten
Ort Kōtō
Ortsteil Yumenoshima
Angelegt 1. Oktober 1978
Bauwerke Yumenoshima Stadion
Technische Daten
Parkfläche 433,212 m²
35° 38′ 57,8″ N, 139° 49′ 32,9″ OKoordinaten: 35° 38′ 57,8″ N, 139° 49′ 32,9″ O
Yumenoshima Park (Japan)
Yumenoshima Park

Der Yumenoshima Park (japanisch 夢の島公園, Yumenoshima Kōen) ist ein öffentlicher Park auf der gleichnamigem Insel Yumenoshima in der Stadt Kōtō, Tokio, Japan.

Der Park verfügt über mehrere Einrichtungen wie einen botanischen Tropengarten, einen Sportkomplex, einen Barbecuebereich, ein Kolosseum, einen Yachthafen sowie ein Sportstadion.[1]

Der Park ist bis auf Neujahr das ganze Jahr über geöffnet, lediglich der botanische Tropengarten sowie die Ausstellung des Glücklichen Drachen V kosten Eintritt.

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gelegentlich findet im Park das Akahata Matsuri, welches von der Kommunistischen Partei Japans organisiert wird, statt.

Während den Olympischen Sommerspielen 2020 wird sich im Park das Yumenoshima Park Archery Field befinden, wo die Wettkämpfe im Bogenschießen ausgetragen werden. Auch die Bogenschießwettkämpfe der danach stattfindenden Sommer-Paralympics sollen hier ausgetragen werden.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westeingang des Parkes während dem Akahata Festival 2010
Botanischer Tropengarten
Stadion im Park
Ausstellungshalle des Glücklichen Drachen V

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yumenoshima Website (Memento des Originals vom 22. Oktober 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.yumenoshima.jp