Air Vallée

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Air Vallée
Logo der Air Vallée
Dornier 328-300 der Air Vallée
IATA-Code: DO
ICAO-Code: RVL
Rufzeichen: AIR VALLEE
Gründung: 1987
Sitz: Rimini, ItalienItalien Italien
Heimatflughafen:

Flughafen Rimini

Unternehmensform: S.p.A.
Leitung: Massimo Marguati (CEO)[1]
Flottenstärke: 2
Ziele: national und kontinental

Air Vallée S.p.A. ist eine italienische Fluggesellschaft mit Sitz in Rimini und Basis auf dem Flughafen Rimini.

Flugziele[Bearbeiten]

Air Vallée fliegt derzeit von Parma nach Catania und Olbia, von Turin nach Pescara sowie von Pescara nach Bukarest.[2] Zudem werden auch Charterflüge angeboten.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Oktober 2013 besteht die Flotte der Air Vallée aus zwei Flugzeugen[3]:

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. airvallee.it (englisch), abgerufen am 31. Oktober 2013
  2. airvallee.it - Time Table (englisch) abgerufen am 27. Juli 2012
  3. ch-aviation.ch - Air Vallée (englisch) abgerufen am 31. Oktober 2013

Weblinks[Bearbeiten]