Balmberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Balmberg
Balmberg

Balmberg

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 1'078 m ü. M.
Kanton Solothurn
Wasserscheide DünnernAareRhein Siggern → Aare → Rhein
Talorte Welschenrohr Günsberg
Ausbau Strasse
Erbaut  ?
Profil
Ø-Steigung 9.8 % (391 m / 4 km) 14.6 % (437 m / 3 km)
Max. Steigung 25 % 25 %
Karte (Solothurn)
Balmberg (Solothurn)
Balmberg
Koordinaten 607635 / 23503047.2661297.5395091078Koordinaten: 47° 15′ 58″ N, 7° 32′ 22″ O; CH1903: 607635 / 235030

k

Der Balmberg ist ein Schweizer Pass in Kanton Solothurn, der Welschenrohr und Günsberg verbindet. Die Balmberg Südseite ist eine gut ausgebaute Postautostrecke, die ab Solothurn bedient wird. Sie ist immer gut gewartet, auch im Winter. Die Balmbergstrasse Nord ab Welschenrohr ist mit rund 25 % eine der steilsten Passstrassen der Schweiz, wenn nicht die steilste des Landes überhaupt. An dessen unterem Ende steht deshalb ein Warnschild und im Winter ist die Strasse geschlossen. Die Strasse ist zudem recht schmal, so dass PKWs manchmal zurücksetzen müssen, um Gegenverkehr passieren zu lassen. Trotz des Warnschildes ist diese Strasse nicht ganz frei von Motorfahrzeugen, ist sie doch für die TalbewohnerInnen die schnellste Verbindung in den Bezirk Lebern SO. Besonders am Wochenende wird sie auch von Motorradfahrern befahren.

Der Balmberg war bereits mehrere Male Etappenort der Tour de Suisse. In den Jahren 1969, 1972, 1978, 1981, 1985, 1990 und 1993 fand jeweils ein Bergzeitfahren über 12 Kilometer von Solothurn auf den Balmberg statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Balmberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien