Estoril Open 2009/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Damen bei den Estoril Open 2009; für die Ergebnisse der Herren siehe Estoril Open 2009/Herren.
Estoril Open 2009
Logo des Turniers „Estoril Open 2009“
Datum 4.5.2009 – 9.5.2009
Auflage 13
Navigation 2008 ◄ 2009 ► 2010
WTA Tour
Austragungsort Oeiras
PortugalPortugal Portugal
Turniernummer 358
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 147.175 
Website Offizielle Website
Titelverteidiger (Einzel) RusslandRussland Marija Kirilenko
Titelverteidiger (Doppel) RusslandRussland Marija Kirilenko
ItalienItalien Flavia Pennetta
Sieger (Einzel) BelgienBelgien Yanina Wickmayer
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Turnier-Supervisor Tony Cho
Letzte direkte Annahme ArgentinienArgentinien Maria-Emilia Salerni (95)
Spielervertreter PortugalPortugal Neuza Silva
Stand: 1. Mai 2013

Die Estoril Open 2009 waren ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Oeiras. Es war als Turnier der International-Kategorie Teil der WTA Tour 2009. Das Turnier fand vom 4. bis 9. Mai 2009 statt.

Das Finale im Einzel bestritten Yanina Wickmayer und Jekaterina Makarowa, das Wickmayer in zwei Sätzen gewann.

Dameneinzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. TschechienTschechien Iveta Benešová Achtelfinale
02. RusslandRussland Marija Kirilenko Viertelfinale
03. RumänienRumänien Sorana Cîrstea Viertelfinale
04. DeutschlandDeutschland Sabine Lisicki Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. TschechienTschechien Petra Kvitová 1. Runde
06. RusslandRussland Jekaterina Makarowa Finale
07. IsraelIsrael Shahar Peer Halbfinale
08. DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld Halbfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  TschechienTschechien I. Benešová 6 5 6  
WC  PortugalPortugal N. Silva 4 7 4     1  TschechienTschechien I. Benešová 5 4    
   SlowakeiSlowakei J. Groth 1 6 6      SlowakeiSlowakei J. Groth 7 6    
   FrankreichFrankreich M. Johansson 6 1 1          SlowakeiSlowakei J. Groth 2 6 3  
   TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová 7 6         7  IsraelIsrael S. Peer 6 0 6  
Q  SpanienSpanien S. Soler-Espinosa 5 4          TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová 4 1  
LL  PortugalPortugal M. Larcher De Brito 6 0 0   7  IsraelIsrael S. Peer 6 6    
7  IsraelIsrael S. Peer 4 6 6       7  IsraelIsrael S. Peer 0 r    
3  RumänienRumänien S. Cîrstea 6 1 6          BelgienBelgien Y. Wickmayer 3      
   JapanJapan K. Date Krumm 2 6 2     3  RumänienRumänien S. Cîrstea 7 6    
WC  PortugalPortugal F. Piedade 0 64        EstlandEstland M. Ani 5 2    
   EstlandEstland M. Ani 6 7         3  RumänienRumänien S. Cîrstea 4 6 4
   WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 6 6            BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 1 6  
LL  RusslandRussland J. Iwanowa 1 2          WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 6 2 2
   BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6        BelgienBelgien Y. Wickmayer 0 6 6  
5  TschechienTschechien P. Kvitová 2 4            BelgienBelgien Y. Wickmayer 7 6  
8  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld 1 6 7       6  RusslandRussland J. Makarowa 5 2  
   FrankreichFrankreich P. Parmentier 6 3 61     8  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld 6 6    
   DeutschlandDeutschland K. Barrois 7 6        DeutschlandDeutschland K. Barrois 4 4    
WC  PortugalPortugal M. J. Koehler 64 0         8  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld 6 0    
Q  RusslandRussland J. Bowina 6 6         4  DeutschlandDeutschland S. Lisicki 2 0 r  
   RusslandRussland A. Kudrjawzewa 1 3       Q  RusslandRussland J. Bowina 4 5  
   BelgienBelgien K. Flipkens 2 2     4  DeutschlandDeutschland S. Lisicki 6 7    
4  DeutschlandDeutschland S. Lisicki 6 6         8  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld 3 1  
6  RusslandRussland J. Makarowa 6 6         6  RusslandRussland J. Makarowa 6 6    
   TschechienTschechien P. Cetkovská 4 3       6  RusslandRussland J. Makarowa 5 7 7  
Q  SpanienSpanien E. Fernandez-Brugues 5 5        UngarnUngarn M. Czink 7 5 5  
   UngarnUngarn M. Czink 7 7         6  RusslandRussland J. Makarowa 5 6 6
   FrankreichFrankreich J. Coin 4 4         2  RusslandRussland M. Kirilenko 7 2 2  
   ArgentinienArgentinien M.-E. Salerni 6 6          ArgentinienArgentinien M.-E. Salerni 3 0  
Q  KanadaKanada S. Fichman 7 4 3   2  RusslandRussland M. Kirilenko 6 6    
2  RusslandRussland M. Kirilenko 68 6 6  

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. RumänienRumänien Sorana Cîrstea
RusslandRussland Marija Kirilenko
Viertelfinale
02. IsraelIsrael Shahar Peer
China VolksrepublikVolksrepublik China Yan Zi
Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Sieg
04. China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Tiantian
FrankreichFrankreich Aurélie Védy
1. Runde

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RumänienRumänien S. Cîrstea
 RusslandRussland M. Kirilenko
6 6    
   RusslandRussland J. Iwanowa
 WeissrusslandWeißrussland N. Jakimawa
3 4       1  RumänienRumänien S. Cîrstea
 RusslandRussland M. Kirilenko
3 6 [7]  
   FrankreichFrankreich J. Coin
 KanadaKanada M.-E. Pelletier
7 4 [10]      FrankreichFrankreich J. Coin
 KanadaKanada M.-E. Pelletier
6 1 [10]  
   EstlandEstland M. Ani
 DeutschlandDeutschland K. Barrois
65 6 [4]          FrankreichFrankreich J. Coin
 KanadaKanada M.-E. Pelletier
6 5 [3]  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
3 6 [10]       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
3 7 [10]  
   TschechienTschechien P. Cetkovská
 ArgentinienArgentinien M.-E. Salerni
6 3 [5]     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
7 1 [10]
   UngarnUngarn M. Czink
 SudafrikaSüdafrika N. Grandin
2 6 [5]      RumänienRumänien A. Dulgheru
 PortugalPortugal N. Silva
5 6 [4]  
   RumänienRumänien A. Dulgheru
 PortugalPortugal N. Silva
6 4 [10]       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
2 6 [10]
   AustralienAustralien J. Groth
 PortugalPortugal F. Piedade
3 3            KanadaKanada S. Fichman
 UngarnUngarn K. Marosi
6 3 [5]
   RusslandRussland W. Djatschenko
 WeissrusslandWeißrussland E. Dzehalevich
6 6          RusslandRussland W. Djatschenko
 WeissrusslandWeißrussland E. Dzehalevich
6 6    
   JapanJapan K. Date Krumm
 BelgienBelgien Y. Wickmayer
6 2 [10]      JapanJapan K. Date Krumm
 BelgienBelgien Y. Wickmayer
0 1    
4  China VolksrepublikVolksrepublik China T. Sun
 FrankreichFrankreich A. Védy
0 6 [4]          RusslandRussland W. Djatschenko
 WeissrusslandWeißrussland E. Dzehalevich
4 6 [7]
   UkraineUkraine J. Bejhelsymer
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
3 2            KanadaKanada S. Fichman
 UngarnUngarn K. Marosi
6 4 [10]  
   KanadaKanada S. Fichman
 UngarnUngarn K. Marosi
6 6          KanadaKanada S. Fichman
 UngarnUngarn K. Marosi
w. o.  
   WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa
 RusslandRussland A. Rodionowa
2 4     2  IsraelIsrael S. Peer
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
       
2  IsraelIsrael S. Peer
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
6 6    

Weblinks[Bearbeiten]